habe eine stromnachzahlung von 15000 euro für die letzten zwei jahre bekommen muss ich die zahlen

5 Antworten

Stromabrechnungen über zwei Jahre sind ganz unüblich, und Rechnungen in dieser Höhe für Privathaushalte auch. Da würde ich ich erst einmal beim Vertragspartner nachfragen, was das bedeuten soll.

Wenn wir hier einen Preis von 25 EC / KWh ansetzen, wären das 60.000 KWh. Geteilt durch 730 Tage (2 Jahre) wären das pro Tag gerundet 82 KWh. Das erscheint sehr hoch. 25% davon würde ich maximal als realistisch sehen. Es muss also entweder der Zähler defekt sein oder ein anderer Verbraucher hängt mit an deinem Zähler. Prüfe das, in dem du zu versch. Zeiten deine sämtlichen Verbraucher außer Betrieb setzt. Dann könntest du das erkennen wenn der Z. weiter routiert. Stellst du dabei das nicht fest, reklamiere die Abrechnung wegen Zählerdefekt. Stellt sich das heraus, wäre die Rechnung auf normal durchschnittlichen Verbrauch zu reduzieren. Ist der Zähler in Ordnung, musst du die Prüfung löhnen. Schau auch mal, ob die Zählernummer mit der Rechnung übereinstimmt.

Notiere dir künftig monatlich zu einem Stichtag den Zählerstand, dann behältst du die Kontrolle.

Warum beantwortest du nicht die zahlreichen Fragen? Wer ist der Absender der Rechnung? Ist es tatsächlich dein Vertragslieferant?

Ich bekam jetzt auch per Mail eine Rechnung und sollte 188 EUR zahlen für Telefonkosten. War natürlich jemand, der nur mein Bestes wollte, mein Geld. Derlei passiert täglich tausendfach. Eine bekannte sollte 600 EUR für/bei AMAZON zahlen, mit Angabe eines Namens und Kontonummer. Hatte natürlich nix mit AMAZON zu tun. Also aufpassen und derlei Pishing - Mails nicht öffnen.

Seriöse Stromanbieter schicken allerdings mitunter (vertraglich vereinbart) auch auf elektr. Weg Rechnungen, dann aber mit Kundennummer und Passwort zu öffnen.

also 15.000€ ist schon etwas abgehoben. Selbst wenn du zwei Jahre keinen Strom gezahlt hättest wär das ziemlich hoch. hast du mal bei deinem Anbieter angerufen und gefragt vielleicht hängt ja auch einfach aus versehen ne Null zu viel dran? oder zwei ;-)

15.000,- Euro? Hast du eine Cannabisplantage im Keller?

Ist die Nachzahlung privat oder für ein geschäftliches Objekt? Privat wäre das ein extremer Stromverbrauch. Zusätzlich kommt ja auch noch der monatliche Abschlag. Du solltest schnellstens deine Stromverbraucher überprüfen. Sollte der Verbrauch richtig sein dann musst du allerdings die Schulden begleichen.

Wenn die Rechnung korrekt ist, musst Du die logischerweise auch zahlen. Das kannst nur Du wissen, hier aber niemand...

Was möchtest Du wissen?