Gewinnspiel. Reingefallen? Habe meine kontodaten weitergegeben :(

5 Antworten

Hey bei mir war das letztens genau das gleiche und da ich mich vor kurzem wirklich bei einem gewinnspiel eingetragen habe dachte ich das wäre das gewesen... war es im nachhinein leider doch nicht. Ich wollte mal fragen was bei dir jetzt passiert ist weil die ja meinten man bekommt noch einen brief oder so. Unter der angerufenen nummer kann man leider nicht zurückrufen was schon ein verdammt schlechtes zeichen ist. Ich schäme mich zutiefst auf sowas reingefallen zu sein >_<

natürlich keine Bankverbindung am Telefon sagen!!! Das Konto immer überprüfen,ob etwas unerlaubt abgebucht wurde,versuchen zurückzubuchen.Erst wenn abgebucht wurde ohne Einwilligung ist es eine Straftat, dann Anzeige erstatten.Man kann sich auch bei der Verbraucherzentrale erkundigen. Sie haben Rechtsanwälte,die einem helfen.Das kostet nicht viel.

Geh ran und sag dem Typ, du möchtest das nicht, er soll alles rückgängig machen und du wirst natürlich deine Daten NICHT nochmal bestätigen!!! Normalerweise werden die Gespräche aufgezeichnet. Du musst ausdrücklich betonen, dass du das NICHT willst und sie sollen dich in Zukunft in Ruhe lassen.

Hallo ich weiss die Frage ist zwar lange her aber wollte fragen ob du noch Post bekommen hast? Mir ist gerade das gleiche passiert und bin total unruhig jetzt.

Ruf bei der Bank an (die haben meist Notrufnummern für sowas) und laß das sofort überprüfen... Nie über´s Telefon was preisgeben!!!

Auch die Verbraucherzentrale hilft: http://www.vz-nrw.de/abgefragt-abgebucht

Aber solche Leute buchen doch e immer mit anderen Namen die keiner kennt. Die Bank kann doch nur mein Konto sperren damit nicht abgebucht werden kann... Und ich habe ja zu nichts ja gesagt und zu nichts Einverständnis gegeben. Kontodaten von Ärzten z.b. Sind ja auch öffentlich.. Keiner kann doch ohne Einverständnis Abbuchen oder ?

@Prinzess2014

Mach was du willst, wenn du nicht lernfähig bist. Hast Du den Link mal gelesen????

Was möchtest Du wissen?