Geburtsurkunde aus Texas in Deutschland beantragen?

6 Antworten

Ich habe auch eine aktuelle aus der Heimat gebraucht... Konsulat fällt aus, da hast ein Recht. Er muss diese leider im zuständigen Referat in seiner Gemeinde (wo er geboren wurde) beantragen. Das ist natürlich schwierig wenn er nicht spontan mal rüber fliegen kann, aber vielleicht hat er die Eltern, Großeltern noch in den Staaten die fiese für ihn beantragen können

Wieso nochmals eine aktuelle Geburtsurkunde? Wenn eine Geburtsurkunde von der Behörde vorliegt, bleibt diese doch gültig, an dem Datum usw. ändert sich doch nichts. Um eine zu besorgen, muß er an den Geburtsort in Texas schreiben, und um die Ausfertigung seiner Geburtsurkunde bitten, anders geht es nicht.

https://de.usembassy.gov/de/

konsulat  und botschaft der usa sind aber zuständig und helfen weiter

ansonsten direkt die geburtsstadt anschreiben, 

Die Geburtsstadt ist nicht dafuer zustaendig, sondern das offizielle Amt des Bundesstaates, in dem die Person geboren ist. 
Es gibt zwar auch Geburtsurkunden die vom Krankenhaus ausgestellt werden, doch fuer offizielle Angelegenheiten muss es vom Bundesstaat der Geburt sein.

Warum fragt ihr nicht seine Eltern? Ich kenne mich mit den amerikanischen Gepflogenheiten nicht aus, könnte mir aber vorstellen, dass Geburtseinträge ebenfalls beim Standesamt des örtlichen Rathauses in den USA einzusehen sind wie bei uns. Gruß

Was möchtest Du wissen?