Ehefähigkeitszeugnis im türkichen Konsulat beantragen, ein Ehepartner ist deutscher Staatsbürger. Welche Unterlagen werden benötigt?

3 Antworten

Aus deiner Frage geht nicht hervor, wo die Heirat stattfinden soll, in Deutschland oder in der Türkei. Soll die Heirat in Deutschland sein, muss für deine türkische Braut ein Ehefähigkeitszeugnis ausgestellt werden. Beantragt wird dies beim türkischen Konsulat und ausgestellt vom türkischen Standesamt. Beim türkischen Konsulat musst du nachweisen, dass du auch nach türkischem Recht heiraten könntest. Demnach ist auf jeden Fall im Original vorzulegen: Deine Geburtsurkunde, (wegen Personalien und Alter), Aufenthaltsbescheinigung des Meldeamts (wegen Familienstand) und dein Reisepass (als Nachweis der Staatsangehörigkeit). Geburtsurkunde und Aufenthaltsbescheinigung nach Möglichkeit auf internationalen Vordrucken, es erspart teure Übersetzungen.

Wenn du vorher schon einmal verheiratet warst, wird es kompliziert und würde den Rahmen hier sprengen. 

Vielen Dank für die verständliche und ausführliche Antwort, die Ehe wird in Deutschland geschlossen und weil sie die türkische Staatsangehörigkeit besitzt, benötigt das Standesamt das Ehefähigkeitszeugnis von ihr. Die frage war welche Unterlagen benötigt werden, das hast du aber schon ausfühlrich beantwortet :) Waren beide vorher nicht verheiratet.

@RonaldoCR7RM

Für euren Fall müssten somit die von mir angeführten Dokumente zu deiner Person genügen. Geb.Urk. und Aufenthaltsbesch. möglichst auf internationalem Vordruck. Besonders letzteres (AB.)wird wenig verlangt und ist etwas unüblich, doch das gibt es tatsächlich und teurer ist es auch nicht, doch dir bleiben Übersetzungskosten erspart!

Welche Unterlagen ihr jeweils braucht, erfahrt ihr beim Standesamt. Deine Partnerin muß ihren Teil dann über ihr Konsulat besorgen/beantragen oder direkt über ihren Geburtsort in der Türkei. 

Ich denke das beste ist das im Konsulat zu fragen.

Nö, beim Standesamt.

@Bitterkraut

Das ist nicht klar formuliert finde ich. Braucht er was für seine Zukünftigen für das Konsulat um es beantragen zu können oder braucht er die Befähigung hier für das Standesamt oder was ?

Was möchtest Du wissen?