Frage zum ALG II Antrag - ist eine WG mit einem gemeinsamen Mietvertrag als Haushaltsgemeinschaft anzugeben?

2 Antworten

Du wirst angeben müssen wieviele Leute in eurem Haushalt wohnen (2) UND wieviele davon zur Bedarfsgemeinschaft gehören, also nur du. Es kann sein, dass sie von dir und deiner Mitbewohnerin eine Bestätigung wollen, dass ihr nur Freunde seid und keine Partner. Es geht dabei darum, dass sie nicht verpflichtet ist, für dich aufzukommen, oder das evtl. tun würde ohne es zu müssen. Wenn nicht genau definiert ist, was Haushaltsgemeinschaft bedeutet, dann würde ich sagen, dass du allein bist, weil ihr das alles getrennt halten wollt. Aber am besten ist es beim Jobcenter anzurufen und nachzufragen, was damit gemeint ist.

Gut, dann rufe ich da lieber nochmal an :)

Ihr seid dann eine Wohngemeinschaft, aber keine Bedarfsgemeinschaft. Jeder muss die halbe Miete und auch die Nebenkosten zahlen.

Richtig. Aber hier wird nach einer Haushaltsgemeinschaft gefragt, was wieder etwas anderes ist.

@Yayax

Dieser Begriff ist mir nicht bekannt. An Deiner Stelle würde ich nachfragen, aber ich denke, dass Du alleine in der Haushaltsgemeinschaft bist.

Was möchtest Du wissen?