Fachkraft im Fahrbetrieb Meinung?

2 Antworten

Hallo,

was für den einen langweilig ist, ist für den anderen ein Traumberuf. Ich persönlich würde es langweilig finden, ein Kumpel von mir fährt in Berlin Bus und findet es toll.

Daher kann niemand, außer dir selbst einschätzen, wie es für dich ist. Bezahlung gibt es bessere, aber auch durchaus schlechtere.

Was man Bedenken sollte, ist das im Zuge des autonomen Fahrens der Beruf langsam aber sicher verschwinden wird. Wie lange das noch geht, kann keiner genau sagen. Ich denke, dass es in 20 - 30 Jahren kaum noch Fahrer geben wird.

LG, Chris

vielen lieben dank, für diese Antwort :) Ist dein Kumpel aus Berlin mit den Arbeitszeiten zufrieden? :) Weißt du, wie die aussehen?

@kicker73

Da er Single ist, fährt er oft die unbeliebten Schichten und macht auch gerne mal den Springer, wenn jemand ausfällt. Ihn juckt das nicht und bringt vermutlich bisschen mehr Geld.

Ein schöner Beruf und man hat die Chance später beruflich aufzusteigen, z.B. als Verkehrsmeister.

Was möchtest Du wissen?