Ebay - erst Geld überweisen wenn Ware angekommen?

5 Antworten

Rein rechtlich gesehen ist es ein Zug um Zug Geschäft. Ob der Käufer zuerst zahlt oder ob der Verkäufer zuerst die Ware abschickt ist nicht fest vorgegeben. Möchte der Verkäufer die Ware nicht abschicken, weil er angst um sein Geld hat, hat er bei E-Bay immer noch die Möglichkeit den Kauf abzubrechen.

leider ist ebay kein Versandhaus, wo man Ware auf Rechnung kaufen kann. Man kauft da nur Blind ein und muss die Ware im Voraus bezahlen. Entweder mit Überweisung, was die meisten Privatanbieter so machen, da hast du keine Garantie noch Rückgaberecht. Die berufen sich auch immer darauf. Bei Überweisung wenn die Ware angeblich nicht ankommen sollte, hast du meistens Pech gehabt, da die meisten darauf nicht reagieren und dein Geld ist futsch. Die einzige Möglichkeit hast du, indem du das ebay meldest, und wenn das bei diesem Verkäufer öfters vorkommen sollte, fliegt der raus. Oder du zahlst mit PayPal und hast Käuferschutz. Wenn die Ware nie ankommen sollte, holt PayPal dein Geld zurück. Sollte die Ware dir nicht gefallen, oder sie hätte Mängel, bekommst du auch dein Geld zurück, musst aber vorher die Ware auch dem Verkäufer zurück schicken, sonst hat der seine Ware nicht, aber du dein Geld und die Ware.

Der Verkäufer verschickt i.d.R. erst die Ware, wenn er das Geld hat. Wenn Du überwiesen hast und bekommst die Ware nicht, kannst Du das über Ebay regeln, schau mal dort in die Hilfe (Stichwort "Ungereimtheiten klären").

Kommt drauf an was der Verkäufer anbietet ob Überweisung,Paypal....per Nachnahme wird weniger angeboten.Aber normal zahlst du erst und dann nach erhalt schickt der Verkäufer die Ware.Wenn auch Paypal angeboten wird mach es über Paypal ist sicherer und geht schneller....

Ist mir passiert. Bevor du nicht überweist, schickt keiner die Ware raus. Ich hab überwiesen und trotzdem keine Ware bekommen. Der Verkäufer reagierte auch nicht auf e-mail von e-bay und mir. Das Geld ist futsch. Den zu verklagen ist zu teuer

Was möchtest Du wissen?