Darf man die EU Plakette vom Auto verändern?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Kleber)

5 Antworten

Hatte ich gerade in der Fahrschule das kostet dich 65 Euro

Bei schlechter Lesbarkeit, Verschmutzung oder Verdeckung droht ein Bußgeld in Höhe von fünf Euro. Wenn es gänzlich fehlt werden allerdings 60 Euro fällig. Bei Manipulationen (Glas, Folie - oder eben Laub) sind es 65 Euro – Quelle: Mitteldeutsche Zeitung ©2018

Man darf es nicht. Aber, was viele hier schreiben ist Unsinn: Das ist keine Urkundenfälschung. Hier wird allenfalls die Farbe des Eurofeldes geändert. Es wird aber nichts an der Aussage des Kennzeichens geändert, z.B. an der Buchstaben-Ziffern-Kombination. Das heißt, es wird überhaupt nicht getäuscht, was der § 267 aber verlangt, der trifft daher nicht zu.

Du hast Recht. Man darf rein gar nichts verändern, denn das Kennzeichen ist Teil einer zusammengesetzten Urkunde.

Willst du auf eine Urkundenfälschung raus? Wo soll hier die "Täuschung im Rechtsverkehr" konstruiert werden?

Ist verboten, es gibt einige Sonderschilder die man sich kaufen kann, diese kosten dann aber auch wesentlich mehr soweit ich weiß.

Verboten, Urkundenfälschung. Man darf garnichts am Kennzeichen verändern, noch nicht mal eine Schutzfolie anbringen.

Willst du auf eine Urkundenfälschung raus? Wo soll hier die "Täuschung im Rechtsverkehr" konstruiert werden?

@DocSchneider

Ich will auf Garnichts raus, wenn es nach mir geht, ist das Pille-Palle-Kram. Der Gesetzgeber sieht das aber anders und ich bezweifle dass dieser die Goldwaage raus holt und genau abwiegt um welchen Aufkleber es sich handelt und dementsprechend eine Strafe würfelt.

@Halunke535i

Ähm, in der Juristerei wird *alles* auf die Goldwaage gelegt und auseinandergedröselt. Und der sieht das eben nicht anders, denn wenn man sich den Paragrafen durchliest, dann sieht man auf Anhieb, dass es da am subjektiven Tatbestand fehlt. Wenn man sich zumindest etwas auskennt.

@DocSchneider

Lange Rede, kurzer Sinn, es ist Verboten, Punkt.

Soll ich jetzt alle hundert Millionen verschiedene Möglichkeiten dass Kz zu verändern aufzählen mit deren Tatbestand oder was?

@Halunke535i

Sorry, du hast eine Antwort gegeben, die falsch ist, Punkt.
Es ist verboten, aber es ist ein himmelweiter Unterschied, ob man es mit Urkundenfälschung, evtl. Kennzeichenmissbrauch oder nur einer OWi zu tun hat. So genau sollten wir hier schon sein, sonst bringen diese Portale überhaupt nix.

@DocSchneider

Ich habe geschrieben dass es verboten ist, Punkt. Somit ist der Hauptteil meiner Antwort richtig! Was genau daran Verbot ist, ist zweitrangig, vielleicht ist es keine Urkundenfälschung aber es ändert nichts daran dass es verboten ist! Willst dich jetzt hier austoben weil zum ersten mal jemand eine frage gestellt hat mit deinen Profilthemen "Kennzeichen" und "Auto kennzeichnen"? Beobachtest du freizeitmäßig auch Kennzeichen bei ihrer Paarung? Und jetzt hör auf mich mit deinem Kennzeichen-Fetisch voll zu quatschen.

Was möchtest Du wissen?