Neue Umweltplakette bei neuer Nummer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Umweltplakette ist unbefristet gültig. Wenn Sie allerdings ein neues Kfz-Kennzeichen bekommen, z. B. durch die Ummeldung Ihres Fahrzeuges, benötigen Sie eine neue Plakette. Kfz-Kennzeichen und die Nummer auf der Plakette müssen stets identisch sein. Am besten bei der An- oder Ummeldung des Fahrzeuges schon auf die neue Umweltplakette achten.

Hallole Die Neue Bekommt man bei der Ummeldung automatisch bei Kennzeichenwechsel mit. Kostet einen Euro extra. Joachin.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Neues Kennzeichen - neue Plakette - die alte ist nix mehr wert da die Plakette mit Ausstelung eines neuen Kennzeichens ungültig wird. Damit soll vermieden werden, dass mit den Plaketten schindluder getrieben wird. Wäre ja witzlos, wenn die Plaketten nicht mit dem Autokennzeichen verbunden wären, dann könnte man die Dinger überall als gefälsche Aufkleber kaufen und hinkleben, was letztenendes in Sachen Umweltbelastung aber sowieso keine negativen Auswirkungen hätte, das Ganze ist reine Abzocke.

Aufjedenfall weil die nummer nicht stimmt.

Was möchtest Du wissen?