Neue Umweltplakette bei neuer Nummer?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Umweltplakette ist unbefristet gültig. Wenn Sie allerdings ein neues Kfz-Kennzeichen bekommen, z. B. durch die Ummeldung Ihres Fahrzeuges, benötigen Sie eine neue Plakette. Kfz-Kennzeichen und die Nummer auf der Plakette müssen stets identisch sein. Am besten bei der An- oder Ummeldung des Fahrzeuges schon auf die neue Umweltplakette achten.

ich habe letztes jahr ein auto mit grüner plakette gekauft, aheb sogar neuenummernschilder gebraucht, weil es aus einer anderen stadt kam.. die plakette klebt auf dem auto, der tüv hat auch nix gesagt, also lass sie drauf, und gut isses:-)

Dem TÜV ist das ja auch egal. Fahr jetzt mal in eine Umweltzone, dann bekommst Du das Ergebnis schriftlich und mit einem Punkt versehen, sogar in Flensburg. Klar, und gut isses.Aber Du hast dann 5 EURO gespart,das ist doch ein gutes Geschäft.

@RatsucherZYX

echt, dann danke ich dir wirklich, das wusste ich nicht:-) hat mir niemand gesagt.., ich werde das am montag gleich ändern lassen..! vlg und einen guten rutsch..

@aena23

Bitte, gern geschehen. Das war noch meine gute Tat für 2010. Ich wünsch Dir auch einen guten Rutsch.

Neues Kennzeichen - neue Plakette - die alte ist nix mehr wert da die Plakette mit Ausstelung eines neuen Kennzeichens ungültig wird. Damit soll vermieden werden, dass mit den Plaketten schindluder getrieben wird. Wäre ja witzlos, wenn die Plaketten nicht mit dem Autokennzeichen verbunden wären, dann könnte man die Dinger überall als gefälsche Aufkleber kaufen und hinkleben, was letztenendes in Sachen Umweltbelastung aber sowieso keine negativen Auswirkungen hätte, das Ganze ist reine Abzocke.

Hallole Die Neue Bekommt man bei der Ummeldung automatisch bei Kennzeichenwechsel mit. Kostet einen Euro extra. Joachin.

Die Umweltplakette ist an das KFZ-Zeichen gebunden und bei verkauf, erlischt die Gültigkeit.

Was möchtest Du wissen?