Ist Bofrost oder Eismann als Arbeitgeber besser?

4 Antworten

Hallo Tobiastobias123, generell ist bofrost als Arbeitgeber besser, da Du dort ein Grundgehalt hast, während Du bei Eismann als selbständiger Franchise-Nehmer arbeiten musst. Dort gibt es kein Grundgehalt. Ansonsten sind die Aufgaben nahezu gleich.

LG, WB

@wbrock: Dass man 11 und mehr Stunden am Tag malochen muss, wird natürlich verschwiegen. Bei dem einen (Eismann) wird man finanziell ausgenommen und bei dem anderen (bofrost) körperlich verheizt. Eismann oder bofrost als Arbeitgeber=Wahl zwischen Pest und Cholera

Beide sind gleich gut, kommt nur darauf an wie überall, wer Du bist, was Du kannst und vor allem zu leisten imstande bist. Regionale Unterschiede gibt es bei beiden!

Und welche unterschide gibt es da

franchising kein kein gehalt .

Hallo Kuestenflieger, Deine Antwort ist nicht hilfreich, da falsch. Bofrost zahlt ein Grundgehalt und man ist Angestellter Mitarbeiter. Franchise-Nehmer ist man bei Eismann. Dort hast Du recht.

LG, WB

Was möchtest Du wissen?