Bank Frage: Wo Lastschrift Einzugsermächtigung abgeben/reinwerfen?

4 Antworten

Die Einzugsermächtigung musst du dem zusenden, dem du die Berechtigung gibst künftig von deinem Konto fällige Beträge im Lastschrifteinzugsverfahren abbuchen zu dürfen.

DH< genauso ist es

Danke für die Antworten, jetzt weiß ich es.

eine >Einzugsermächtigung< bekommt nur der, der das geld haben soll-will, diese (person-firma) gibst du diese "vollmacht" schriftlich

Das gibst du nicht der Bank, sondern dem Unternehmen, die von deinem Konto Geld abbuchen sollen!

Möchtest du von fremden Konten einziehen? Oder soll von deinem Konto abgebucht werden? Bei letzerem musst du den Wisch den Händler wieder zurückschicken. Wenn DU Lastschriften einziehen willst dann geht das nicht so einfach, dazu muss dein Berater erst einmal mit dir einen gesonderten Vertrag aufsetzen, den die meisten Leute auch net bekommen können. Geht i.d.R. nur für Geschäftskunden

natürlich soll von meinem Konto abgebucht werden.

Was möchtest Du wissen?