Badezimmer und Flur unter Wasser, was tun?

17 Antworten

Es handelt sich hier umbestimmungswidirg ausgetretenes Leitungswasse. Für das Laminat wäre also die Gebäudeversicherung zuständig. Diese zahlt Neuwert. Wenn es sich um eine Mietwohnung handelt, müsst ihr das dem Vermieter mitteilen. Dann ist es für euch eine Sache der privaten Haftpflichtvwersicherung . Die Gbäudeversicherung würde eu dann mit dem Zeitwert in Regress nehmen.Auch für das selbst verlegte Laminat ist die Gebäudeversicherung zuständig, da dieses mit dem Gebäude fest verbunden ist. Ob der Boden raus muss, kann nur ein Fachmann entscheiden.

Leih dir doch bei einem Baumarkt, einen Nassauger, der kann Wasser und sonstige Flüssigkeiten aufsaugen. Eventuell solltest du in dem Baumarkt fragen, was du am Besten noch machen könntest.

lg

Also oberhalb ist ja alles trocken, ich denke nur, dass unterhalb des Laminats noch Wasser ist.

@NinaD82

Achso, das sollte dann lieber ein Fachmann begutachten ;)

Du kannst die Heizung hochstellen, damit das Laminat trocknet. Viel muss da aber nicht passiert sein, wenn das Laminat sich nicht allzu doll damit vollgesaugt hat.

Wart einfach ab. Wenn es sich nicht wellt oder extrem hochkommt, zB an den Verbindunsgkanten, würde ich es einfach drinn lassen.

Jugend forscht - wie lange war denn der Knirps allein im Bad?

Nimm alles was Du an Stoff bekommen kannst und nimm das Wasser schnellstmöglich auf!

Die, z.B. Handtücher, kannst Du anschließend wieder waschen.

SOFORT und nicht mehr lange im Internet surfen...;-)

Das hat sie doch schon vor Fragestellung erledigt.

Du kannst jetzt selbst kaum noch etwas tun. Hier muss professionelle Hilfe 'ran, um mögliche Schäden zu minimieren. Informiere umgehend per Schadenhotline Deinen Hausratversicherer. Dieser wird Dir einen Sanierer / ein Trocknungsunternehmen empfehlen. Die Spezialisten können vor Ort die Durchfeuchtung feststellen und entscheiden, welche Maßnahmen jetzt sinnvoll sind und diese nötigenfalls gleich einleiten. Wenn der Versicherer kein Unternehmen benennt, suchst Du eines in Deiner Nähe und lässt die heute noch antreten. Die Aktion ist unter "Kosten", Schadenminderung, in Deiner Hausratversicherung versichert, da Du ja das Laminat suf eigene Kosten und Gefahr in die Wohnung eingebracht hast. - Informiere bitte auch den Vermieter.

Was möchtest Du wissen?