"Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung", "meldebescheinigung zur sozialversicherung...

3 Antworten

Alles sortieren nach Thema (Arbeit, Steuer, Sozialversicherung, Wohnung, Stromversorger, Versicherungen.) in einen oder mehrere Ordner abheften und dann mindestens 10 Jahre aufheben.

Manches muss man sein Leben lang aufheben. Das betrifft alles zur Sozialversicherung, Rentenversicherung und die einheitliche Steuernummer.

Wenn man seine Sozialversicherungsnummer hat, kann man eigentlich alles wieder rekonstruieren.

Ist dann eben etwas Schreibarbeit.

@DerHans

Aber das muss ja nicht sein, wenn man das wichtige aufhebt.

Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung

Das braucht man für die Einkommensteuererklärung, diese kann zB mit einem Elsterprogramm gemacht werden hab ich dieses Jahr zum ersten mal über Elster gemacht, ist gar nicht schwer.

Die Paiere braucht man für den Lohnsteuerjahresausgleich und als Beitragsnachweis für die RV. Da es sich aber nur um Ausdrucke handelt, kann man diese notfalls wieder beschaffen.

Lohnsteuerjahresausgleich macht der Arbeitgeber (§ 42b EStG), beim Finanzamt gibt es seit Jahren nur noch Einkommensteuererklärungen.

Was möchtest Du wissen?