Schufa und Meldebescheinigung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, die hast du nicht hier, musst du beim zuständigen Gemeindeamt beantragen. Das ist ein Nachweis dass du an der Adresse wohnst, die du auch angegeben hast. (Ist nicht die Meldung vom Wohnsitz, sondern die Bestätigung der Angabe)

Es wird grundsätzlich immer nur eine mit Alter von max. 6 Monaten angenommen. Das heißt wenn du in den letzen 6 Monaten keine beantragt hast, wirst du auch keine daheim haben.

ich danke dir!!! Endlich mal eine sinnvolle Auskunft im Netz :)

Erst mal ein riesen Lob für Dein tolles Deutsch.Auf der Meldebestätigung steht auch "Meldebestätigung" mit Deiner jetzigen Adresse.Die mußt Du mitschicken aber am besten natürlich nur eine Kopie.

Was möchtest Du wissen?