Entgeldnachweis / Ausdruck Lohnsteuerbescheinigung / Meldung zur Sozialversicherung — was davon ist wichtig und muss aufgehoben werden?

2 Antworten

Kann mit bitte einer erklären welches von diesen Zetteln ich brauche und warum?

Wenn du mal Rente beziehen willst und Zeiten wurden aus irgendeinem Grund nicht richtig erfasst obliegt es dir diese nachzuweisen, sonst besteht kein Anspruch.

Daher würde ich die SV-Unterlagen behalten. Lohnsteuerbescheinigungen zumindest bis zur Bestandskraft des Einkommensteuerbescheids.

Mit 2009 hättest du eine Einkommensteuererklärung machen können zur ggf. Erstattung von Lohnsteuer.

Die einzelnen Lohnabrechnungen des Jahres würde ich aufbewahren bis zum Ende des Jahres, wenn du eine Einkommensteuererklärung abgeben wikkst.

Die Dokumente zur SV sind zwar wichtig, jedoch bei deinem Rentenversicherer elektronisch gespeichert. Das wäre nur bei Unklarheiten.

Einen zehn Jahre alten Entgeltnachweis brauchst du nicht mehr.

Reicht das auch digital? Oder haben die das nicht so gerne. Ich Hefte mit ganz sicher nicht für die nächsten 40 Jahre irgendwelche Zettel irgendwo ab.

@WalterBeiter

Wenn du irg.wann in deinem Leben einen Versicherungsverlauf bekommst, da kannst du vergleichen ob darin alles enthalten ist, was auf deinem  Papier steht. Wenn ja, dann kann das Papier aber wirklich weg.

Was möchtest Du wissen?