Anruf Unbekannt Kriminalpolizei?

5 Antworten

Hallo,

es kommt durchaus vor, dass wir jemanden anrufen - geht einfach schneller als per Post, gerade wenn es um eine "Vorabklärung" geht, ob z.B. einer Vernehmung überhaupt notwendig ist.

Mein häufigster Grund, um jemanden anzurufen ist, dass ich einen Vernehmungstermin mit ihm abstimmen will...

Alternative 1: Ich schreib ihm einen Brief, in dem drin steht, dass er am XX um XX Uhr bei mir zu erscheinen hat.

Alternative 2: Ich klär mit ihm am Telefon ab, wann es ihm passen würde und schick ihm dann noch einmal oben genannten Brief als Erinnerung...

Ich persönlich halte Alternative 2 für "bürgerfreundlicher".

Und ja, wir rufen in der Regel mit unterdrückter Nummer an, damit kein unbeteiligter von dem Anruf erfährt.

Bsp.: Ihr wohnt in einer WG, ich will DICH erreichen... deinem Mitbewohner geht es ja nichts an, dass die KriPo mit DIR Kontakt aufnehmen will...

Aber wenn das wirklich ein Kollege war, wird er sich jetzt schon bei dir postalisch oder persönlich melden ;-)

Wenn in dem Telefonat von einem Straf- oder gar Haftbefehl die Rede ist und Du mündlich aufgefordert wirst, eine gewisse Geldsumme innerhalb einer bestimmten Zeit zu überweisen, dann stammt der Anruf auf keinen Fall von der Kripo oder der Staatsanwaltschaft, sondern von Betrügern, die mit dieser Masche leichtgläubigen Menschen Geld aus der Tasche ziehen wollen.

Endgültige Sicherheit darüber, daß der Anruf weder mit der Kripo noch mit der Staatsanwaltschaft zu tun hat, bekommst Du spätestens dann, wenn Du die Zusendung schriftlicher Unterlagen für Deinen Anwalt verlangst und der Anruf dann auf einmal ganz schnell beendet ist...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die  Polizei ruft meistens mit unterdrückter Nummer an. Warum du aufgelegt hast, kann ich mir nicht erklären, zeugt aber von großer Unreife. Einziges Indiz für einen Scherzanruf ist, dass der Mann kein zweites mal angerufen hat. (andererseits wusste er, dass am anderen Ende nicht das hellste Licht auf der Torte abnimmt)

geh morgen auf die Polizeiwache und schildere den fall. das ist die neueste betrügermasche.

Ich hab aber nicht so Lust da hin zu gehen :D

@TassoXD

Eben. Zeitverschwwendung. Und was ist den betrogen worden, bitte?

Wieso hast du dann aufgelegt hättest ja noch mal nachfragen können aber die werden eher nicht mit unterdrükter Nummer anrufen

Was möchtest Du wissen?