Ab wie viel Jahren ein tattoo mit Erlaubnis der Eltern?

5 Antworten

Ich weiß es nicht. Aber ich würde auf jeden Fall damit noch warten. Wer weiß was du später mal arbeiten willst. Da kann so ein Tattoo schon sehr hinderlich sein bei der Einstellung. Die Antwort wird dich nicht zufriedenstellen, aber sei einfach etwas geduldig und warte noch zwei bis drei Jahre. Mit 16 will man die Welt erobern und einem ist vieles egal. Ein paar Jährchen später ist man selbst für sich verantwortlich, muss Geld verdienen und möchte sich vielleicht aussuchen können wo man arbeitet. Also überlege dir, ob du nicht noch wartest. Es gibt ja zudem auch noch etwas unaffälligere Stellen wie das Handgelenk für das erste Tattoo.

frage am Besten einfach Deine Eltern und die gehen dann, wenn sie es erlauben, mit Dir in einen Tattooladen

16, aber ein guter Tätowierer wird dir das trotzdem noch nicht stechen. In dem alter ist das eher ne pubertäre Anwandlung als eine rationale Entscheidung.

Schon mal was von Henna gehört? Das ist viel besser für deine Haut als ein Tatoo mit lauter Chemizeugs drin. Es hält für mehrere Monate. Es gibt eine Menge professionelle Künstler, dir dir, was du willst auf die Haut machen. Du kannst mit dem Pulver auch selbst Henna herstellen. Im Internet findest du Anleitungen und du braucht dafür keine Erlaubnis von den Eltern. Ist auch billiger!

Wenn du trotzdem lieber ein Tatoo haben willst, würde ich dir davon abraten. Denn jetzt mal ehrlich. Sowas geht nie wieder weg und jetzt wird es dir vielleicht gefallen, aber früher oder später wirst du es weghaben wollen.

es gibt in deutschland keine altersgrenze für tattoos. aber die meisten tätowierer stechen keine minderjährigen - egal ob mit oder eltern. und die wenigen seriösen die das machen halten sich an den ehrenkodex keine jugendlichen unter 16 - ist ein ehrenkodex.

ABER - niemals würden wir oder andere verantwortungsbewußte tätowierer dir ein tattoo am handgelenk oder einer anderen, derart sichtbaren stelle machen. und nach einem beratungsgespräch mit deinen eltern, würden die dir das nie und nimmer erlauben!!

das handgelenk, ist mit die schlechteste stelle für ein tattoo! und sichtbare tattoos sind auch heute noch der absolute JOBKILLER! also wenn du nicht unbedingt eine karriere als hartz 4 - empfänger anstrebst oder mal einen "guten" beruf möchtest, dann kannst du diese stelle sofort vergessen.

Was möchtest Du wissen?