ab wann ist in italien tättoowieren erlaubt

5 Antworten

Wenn du die Einverständnis der Eltern hast kannst du auch ab 13/14

ohne Einverständnis nur wenn der tätowierer dich kennt, sonst ab 18

Normalerweise ab 18, denn du bist ja auch da erst ab 18 volljährig... Lass die Finger von so Hinterhofstudios, weil du jetzt nicht mehr einige Monate warten kannst - sowas bereust du den dein ganzes Leben...

ich bin irritiert..... es geht um Italien und schon heisst es "Hinterhofstudios"...

@tintoretto

In Italien findest du halt mehr solche Hinterhofstudios.. Natürlich gibt es diese auch in Deutschland, natürlich sollst du auch da nicht hin gehen..

@KleinToastchen

danke, dass du mich aufklärst.... ich lebe zwar in Italien, habe aber in Österreich und Deutschland schon entschieden mehr "seltsame Tattoo-Shops" gesehen, als hier... Werde mich mal umgucken.....

@tintoretto

Ja das wird die beste Entscheidung sein.. Hör einfach auf dein Bauchgefühl und wenn irgendwas nicht ok ist, geh besser irgendwo anders hin.. Achte nicht nur darauf, dass die Leute nett aussehen, sondern das im Shop selber z. B. nicht allzu viel Krimskrams rumsteht (Staubfänger) und auch dass die Oberflächen (Tresen, Bänke, Tische, Wände) gut abwaschbar sind.. Ausserdem beantworten dir seriöse Tätowierer im Vorfeld alle Fragen die du hast und zeigen auch gerne ihr Studio..

Viel Spass beim Stechen irgendwann :-)

@KleinToastchen

liebes KleinToastchen - ich will mir keines stechen lassen---- ich bin 63 Jahre alt!----Hast wohl die Frage nicht gut gelesen - und du Kommentare nur überflogen...

Manchmal ist GF wirklich mit Humor gespickt...

LG

@tintoretto

Lieber tintoretto - Das ist in deinem Alter gar nicht soo abwägig.. Das letzte Mal als ich bei meiner Tätowiererin war, war bei ihrem Kollegen auch ein etwas älterer Herr (bestimmt nicht unter 55).. Ob's gefällt ist dann eine andere Sache ;-) Die Frage vom Fragesteller habe ich gelesen und beantwortet, dein Kommentar habe ich auch gelesen, aber schau dich hier bei GF mal ein bisschen um, da muss man mit wirklich allem rechnen und was Ironie bzw. Sarkasmus und was ernst gemeint ist, kann man teilweise wirklich nicht mehr auseinander halten ;-)

@KleinToastchen

ich meinte ja nur, weil du mich sichtlich mit dem Fragesteller verwechselt hattest.... Hier in Italien sind (zum Glück??) Tatoos wirklich für die "Jungen" - naja, hier in Venedig gibt es einige Gondolieri, die welche haben.... ;-))

LG

@tintoretto

warum eigentlich keines stechen lassen??? das ist zur zeit der absolute trend, wir haben ganz viele kunden ab 55 jahre aufwärts, die sich jetzt dazu entschlossen haben... und alle wirklich alle haben gesagt, das wollten sie schon längst. jetzt sind im beruf etabliert und oder kurz vor der rente und es ist ihnen völlig egal was die anderen leute sagen....

so sieht die "andere" seite aus....

ab 18 aber auch schon vorher wenn du die einverständnis der eltern hast

ab 18 ohne einverständnis der eltern

du lebst in italien - und fragst deutsche GF-Nutzer nach der rechtslage bei tattoos in italien!!??

das versteh ich nicht, wäre es nicht viel einfacher in einem italienischen studio anzurufen oder du gehst dort in ein studio und frägst ganz einfach mal nach?????

hier können wir doch nur alle raten und mutmaßungen anstellen -..!!

mit 18? weil dann volljährig - ist ja auch in italien so! und bitte achte darauf, dass dir der tätowierer sympathisch ist (er tut dir weh und sollte dir dann zumindest sympathisch sein) und das studio sauber. wenn du da kein gutes gefühl hast, dann nimm ein anderes! das gilt für jedes land der welt nicht nur italien, damit du mich hier nicht falsch verstehst.

liebe Annrose66 : woher beziehst du deine Ansicht, er lebe in Italien? - Vielleicht will er sich im Urlaub eines stechen lassen.....

sorry da hatte ich mich bei einem kommentar verlesen, da stand - er wohne in italien - ich habe das irrtümlich auf StefDiamond bezogen - und leider übersehen, dass es von einem anderen nutzer kam! entschuldigung für diesen irrtum, damit ist die antwort natürlich auch teilweise an der frage vorbei!

Was möchtest Du wissen?