Zwei verschiedene Dienstleistungen in ein Kleingewerbe unterbringen?

1 Antwort

Natürlich kannst Du beides als einen Gewerbebetrieb anmelden.

Kleingewerbe gibt es nicht. Vermutlich meinst Du den umsatzsteuerlichen Kleinunternehmer (weniger als 22.000,- Umsatz pro Jahr).

Du wirst aber gefragt, ob es ein Hauptgewerbe ist, oder ein Nebengewerbe (Daneben noch eine andere Erwerbsquelle).

Gegenstand des Gewerbes:

Beratung, Coaching und Service in Datenverarbeitung und Telekommunikation. Vermietung von technischen Ausstattungen für Veranstaltungen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?