Kleingewerbe gründen mit mein Freund?

3 Antworten

Nein, das geht nicht, denn ein Kleingewerbe gibt es nicht.

Ihr könnt ein Gewerbe anmelden mit der Auswahl:

als Haupterwerb, oder

als Nebenerwerb.

Falls Du den "Kleinunternehmer" meinst, das ist ein Begriff aus der Umsatzsteuer. Es bezeichnet Unternehmen, die im Vorjahr (oder für das erste Jahr geschätzt) weniger als 17.500,- Umsatz machen.

Wenn Ihr Euch für die Vermarktung von Drucksachen an Unternehmer interessiert, wäre aber die Kleinunternehmerregelung von Nachteil. Ihr solltet dann lieber mit Umsatzsteuer arbeiten.

Sofern eine ausreichende künstlerische und grafische Qualität erreicht wird, kannst du als Freiberufler z.B. Grafikdesigner arbeiten. Du brauchst dann keine Gewerbe anmelden und sparst dir die Gewerbesteuer.

Moin!

Wir haben auch erst vor kurzer Zeit eine Firmengründung hinter uns, allerdings haben wir uns dazu entschlossen, dass wir das Projekt gleich größer aufziehen möchten. 

Deswegen haben wir uns unter anderem auch bezüglich einem günstigen Unternehmenskredit informiert und sind dann bei Lendarena gelandet, wo die Abwicklung sehr schnell funktioniert hat. 


Lieben Gruß






Was möchtest Du wissen?