Zahlungsplan nach VOB/B bei Hausbau, Bank verweigert jetzt Auszahlung

2 Antworten

M. E. sind die Verträge für alle Seiten bindend. Das der Bauträger bereits 30 % 4 Wochen vor Hausaufstellung verlangt, obwohl noch kein Gegenwert erbracht wurde, steht auf einem anderen Blatt. Stell dir mal vor, es kommt gar nicht zur Lieferung aus welchen Gründen auch immer. Welche Sicherheit hast du für deine geleistete Zahlung ? Offenbar liegt auch keine Bürgschaft des Bauträgers vor, deren Umfang sich automatisch mit den geleisteten Zahlungen abbaut. .
Wenn dein ursprünglicher Bankberater nicht mehr existiert verlange den Vorgesetzen und versuche im gemeinsamen Gespräch Bank/Bauträger/Kunde einen neuen Zahlungsplan auszuhandeln, der sich unbedingt an den vorhandenen Werten orientiert. Wenn keine Einigung erzielt wird bleibt dir der Weg zum Anwalt nicht erspart. Ob die Zahlungsvereinbarung unangemessen ist und zur Nichtigkeit des Vertrages führt sollte dort geklärt werden.

Kontopfändung auf P konto bei der postbank abgegolten?

Hi.

Ich habe seid mitte 2017 . 3 Kontopfändungen auf meinem P.Konto welche auch im Onlinebanking unter Vorgemerkteumsätze alle 3 positionen zusammen gesamt 3400€. Da ich über den Freibetrag Verdiene hat sich bis heute ein betrag der am Monatsende übrig bleibt und über diesen ich nicht verfügen kann von knapp 2400€ angesammelt!

Ich könnte mir aus einem vertrag nun 2000 € auszahlen lassen auf mein Konto. Nun meine Frage tätige ich diese Auszahlung jetzt ist dann diese pfändung sofort abgegolten also knapp die 1tsd wo noch fehlen. und kann ich dann über die restlichen 700 frei verfügen ? Kann ich das speziel anordnen das das geld für die tilgung genutzt wird um sie endlich los zu werden. oder dauert das dann wieder bis zum 1sten. und warum verteilt die postbank nicht schon die 2 kleineren positionen der 3 pfändungen an die gläubiger und friert (häuft ) alles immer nur an . 1 gläubiger 600...2 ter 1400...3ter 1400. Und es ist noch laut datum so das der kleinste anteil am längsten schon wartet. Mir kommt das so vor anstatt das direkt weiter zu leiten wird auch noch schön damit solange gearbeitet. Da bemüht mann sich seine schulden zu zahlen und die leitens über 6 monate nicht weiter ist ja super für die die auf ihr geld warten.

Wenn das rum ist wechsle ich die Bank. Keine Ansprechpartner direkt. Nur Hotlines bei der Postbank bei denen manchmal mann tagelang nicht zur entsprechenden Abteilung durch kommt. Unfreundliches Personal an den Leitungen die einem manchmal das Gefühl geben irwie Kriminell zu sein o.ä . Manchmal läuft eben nicht alles so wie geplant im Leben ...sehr schlecht. Desweiteren werden aber jeden monat fleisig Kontogebühren fleisig abgezogen . Danke für Hilfreiche Meinungen und Fakten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?