Zahlt die KFZ-Versicherung für den Schaden, den die Ehefrau am Wagen des Mannes verursacht?

2 Antworten

Da gibt es eine spezielle Klausel in der Versicherungsverträgen, ob die Schäden an Fahrzeugen von Familienmitgiedern mitversichert sind, oder nicht. Muss sie in ihre Unterlagen sehen.

Im Bekanntenkreis hatte ich den gleichen Fall. Die Versicherung hat bezahlt. Aber: Beide hatten ihre Autos selbst versichert.

bei rot über Ampel gefahren, Unfall verursacht, wird die Kfz-Versicherung Zahlung verweigern?

wird die Kfz Versicherung Zahlung verweigern, wenn der Unfall aufgrund nichtbeachtens der Ampel verursacht wurde? Hab einen solchen Unfall heute beobachtet, und das würde mich interessieren

...zur Frage

Anderes Fahrzeug auf Parkplatz zerkratzt - Kfz-Haftpflicht oder die private Haftpflichtversicherung?

Beim Aussteigen aus dem Auto auf einem etwas engen Parkplatz hat eine Freundin von mir, mit dessen Fahrzeug wir unterwegs waren das andere Auto zerkratzt. Welche Versicherung kommt für den Schaden auf? Die eigene Haftpflichtversicherung oder die Kfz-Haftpflicht?

...zur Frage

Habe ich nach einem Unfall Anspruch auf einen Gutachter?

Letzte Woche ist mir jemand ins Auto gefahren. Mein Auto ist ziemlich demoliert. Ich bin nicht schuld am Unfall. Meine Kfz-Versicherung ist der Auffassung, dass ein Gutachten nicht notwendig sei. Ich hätte trotzdem gerne eins, da ich den Wagen eigentlich nächstes Jahr verkaufen wollte. Habe ich einen Anspruch auf ein entsprechendes Gutachten?

...zur Frage

Wie reguliert man Schaden durch EKwagen beim Entladen ohne in PKWversicherung hochgestuft zu werden?

Ich packe die eingekauften Lebensmittel aus dem Einkaufswagen in den Kofferraum unseres Auto. Dabei rollt der Einkaufswagen weg und prallt gegen ein anderes Auto. Unsere private Haftpflicht will nicht zahlen, weil das Entladen zum Kfz gehört und damit durch die PKWversicherung abgedeckt ist. Wie kann ich den Schaden regulieren, ohne in der PKversicherung hochgestuft zu werden? Auf welchen Wortlaut muß ich achten bei der Schadenshergangbeschreibung?

...zur Frage

Was passiert bei Überschreitung der vereinbarten Laufleistung bei der KFZ-Haftpflicht?

Ein Bekannter hat, um weniger Betrag zahlen zu müssen, bei Abschluss seiner Auto-Haftpflicht eine jährliche Fahrleistung von unter 12.000 km angegeben. Jetzt ist bei einem Unfall herausgekommen, dass er innerhalb von 2 Jahren fast 10.000 km mehr als vereinbart gefahren ist. Kann die Versicherung die Begleichung des Schadens verweigern?

...zur Frage

Wer zahlt wenn mir jemand ins Auto gefahren ist und dann Fahrerflucht begangen wurde?

Ich war gestern Abend im Theater und komme wieder zu meinem Auto und da sehe ich, dass eine grosse Beule in meiner Tür ist. Leider hat keiner etwas gesehen und der Unfallfahrer ist auch nicht mehr aufzufinden gewesen. wer zahlt mir jetzt den Schaden? Muss ich dafür selber aufkommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?