Wird Brandenburger Schülerbafög auf Kindesunterhalt angerechnet oder andersrum?


24.11.2020, 05:22

Achtung - das Brandenburger Schülerbafög ist NICHT das normale BAföG für Studierende.


24.11.2020, 05:24

Kind wohnt noch bei mir.


24.11.2020, 05:33

Ich weiss, dass ab 18 beide Eltern Unterhalt zahlen müssen aber darum geht es hier jetzt nicht.

2 Antworten

Das ist genauso wie beim sonstigen Bafög. Vor der Gewährung des Bafög wird das Einkommen von Kind und Eltern geprüft und davon abhängig gewährt oder nicht.

Anschliessend wird für das volljährige Kind der Bedarf laut DDT ermittelt ( dafür wird im Beispiel das Einkommen von beiden Elternteilen zusammengezogen), von dem Bedarf werden dann Bafög und Kindergeld abgezogen und der Rest anteilig auf beide Eltern verteilt. Die Mutter kann dann vom Kind einen Beitrag für Miete/Verpflegung verlangen.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.finanztip.de/unterhalt-volljaehrige-kinder/&ved=2ahUKEwjhgM6k2ZrtAhWE66QKHbTBC4kQFjABegQIARAE&usg=AOvVaw0B77CJsN79C6nSye9nWiVG

Mein Kind (18 Jahre)

ergo ...... suche dieses Kind um kompetenten Rat zu erhalten, bitte unter Zurhilfenahme eines Beratungsscheines, einen Fachanwalt für Familienrecht auf ....

so kann das Kind auch aktuell seinen Unterhaltsanspruch gegenüber dem Vater berechnen lassen..... soweit dies nicht bereits nach Eintritt der Volljährigkeit erfolgt ist.

https://www.scheidung.org/beratungshilfeschein/

https://www.justiz.nrw.de/BS/formulare/beratungshilfe/AG_I_1_02_2019.pdf

eines ist sicher ..... Bafögleistungen verringern den Unterhaltsanspruch gegenüber den Eltern.

Was möchtest Du wissen?