Wieviel Geld dürfen Oma und Opa an die Enkelkinder steuerfrei übertragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, so viel ich weiß gibt es bei Schenkungen an das Enkelkind einen Freibetrag von 200,000 Euro.

Sofern die Großeltern noch mindestens 10 Jahre leben, kann auch bei einem späteren Bedarf ( ggf. für Kosten der Heimunterbringung der Großeltern ) nichts mehr zurückgefordert werden.

Ich weiß es nicht genau, für den Erbfreibetrag gilt m.E. ebenfalls eine 10 - Jahresfrist. Vielleicht bekommst Du aber noch weitere, konkretere Fakten hierzu. K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke dass es da nicht unbedingt gesetzlicher Regelungen bedarf! Wir haben das "familiär" geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?