wie muß eine korrekte Tankquittung aussehen?

2 Antworten

Die Tankstelle (Tankstelleninhaber) muss mit Name und Adresse genannt sein, die Liter, die Benzin/Diesel Sorte, der Preis pro liter, die Liter der Gesamtspreis, die UST-ID/Steuernummer und die Umsatzsteuer, wenn man den Vorsteuerabzug in Anspruch nehmen will, sowie der Name des Leistungeempfänger.

Bei Benzin wird trotz der jetzigen Preise, wohl die Kleinbetragsregelung ausreichen:

  • Name und Anschrift des Ausstellers,

  • das Ausstellungsdatum,

  • Menge und Bezeichnung der gelieferten Produkte oder Art und Umfang der Dienstleistung,

  • der Bruttobetrag und

  • der Steuersatz der darin enthaltenen Umsatzsteuer.

vor allem schon mal elektronisch - ein Handgeschriebener Zettel wird meistens auch nicht mehr anerkannt obwohl vielleicht ein Stempel von der Tankstelle drauf ist.

Was möchtest Du wissen?