Wie funktioniert eigentlich Telefonbanking genau?

1 Antwort

Telefonbanking ist für die Fälle, wo man keinen Rechner in der Nähe hat, oder füp Leute die keinen Rechner haben.

Du rufst die Telefonnummer an, über die Online banking abgewickelt wird. Nun gibt es die Möglichkeit alles über die Tastatur zu erledigen, oder Sprachgesteuert.

Bei der Tasten verson, musst Du erst Deine Kontonummer und dann nach Bestätigung, Deine PIN eingeben. danach wird gefragt was Du willst. Ist alles etwas mühsam, weil man ja auf die Sprachsteuerung angewiesen ist. für Überwesungen wird die Kontonummer des Empfängers, die Bankleitzahl, Betrag usw. eingegeben. Die Aufnahme des Namens für den Empfänger hat fast immer eine Macke udn als Verwendungszweck gibt es eine Auswahl, wieder über die Tastatur zu wählen.

Du kannst Dich nach identifizierung aber auch mit einem Mitarbeiter verbinden lassen.

Hallo! Kann man ein Girokonto für eingehende Überweisungen von Dritten sperren lassen?

Hm, eigentlich steckt das Detail schon in der Frage: es gibt eine Person, von welcher ich kein Geld überwiesen bekommen möchte, aus persönlichen Gründen. Deshalb stellt sich mir die Frage genau so, wie ich diese formuliert habe. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, welche ähnlich wie bei einem E-Mail-Programm funktioniert; dort kann man bestimmte Absender, von denen man keine Mails erhalten möchte, ja auch blockieren. Bin leider nicht so sehr mit Wissen beschlagen, was das angeht, aber das erkennt Ihr sicher schon an der Frage... ;-) Für hilfreiche Antworten danke ich sehr! Freundliche Grüße, M.

...zur Frage

Geld vom Konto abgebucht, aber nicht abgehoben

Hallo, bin gerade in Indien. Dort wollte ich vor einer Woche Geld abheben, jedoch gab es genau in dem Moment als ich am Automaten war, einen Stromausfall. Nichts besonderes, da das hier öfter passiert. Ich war froh, dass ich meine Kreditkarte aus dem Automaten bekommen habe, bevor ich dann gegangen bin. Das Geld habe ich dann wo anders abgehoben. Jetzt habe ich aber bei meinem Online Banking gesehen, dass die Bank, bei der der Stromausfall war, mir auch Geld abgezogen hat.Dabei habe ich das nie erhalten! Was kann man denn in so einem Fall machen? Klar habe ich die Bank verständigt, aber ich bin mir nicht so sicher, ob die mir glauben. Gibt es da noch andere Möglichkeiten?

...zur Frage

Bei welchen Banken gibt es ein Test-Depot?

Ein Freund von mir hat mich gefragt, ob ich wüsste, welche Banken ein Test-Depot anbieten? Er möchte mit Aktien handeln, würde aber erst gern mal ausprobieren, was man online mit dem Depot alles machen kann: wie genau wird ge- und verkauft, welche Gebühren fallen dann an, wie setzt man eine Stop-Loss-Order,... usw. Kennt jemand eine Bank, die ein Test-Depot anbietet um zu sehen, wie deren Online-Depot funktioniert, wo man mit fiktiven Geld handeln kann?

...zur Frage

Wofür ist eine Kreditkarte da?

Also wofür genau ist denn eigentlich die Kreditkarte da ? Und was ist da der Vorteil gegenüber einer herkömmlichen EC-Karte ? Bzw. wofür ist eine Kreditkarte eigentlich im Inland zu gebrauchen ? Und lohnt es sich überhaupt eine Kreditkarte zu besitzen, nur um damit Online zu bezahlen ?

...zur Frage

Knöllchen trotz kaputtem Parkautomat!

Gestern habe ich auf einem kostenpflichtigen Parkplatz bei uns in der Stadt geparkt. Jedoch hat der Parkautomat nicht funktioniert, weswegen ich einen Zettel reingelegt habe, auf dem ich notiert hatte, dass der Parkautomat kaputt ist. Doch trotzdem habe ich ein Knöllchen bekommen! Ich sehe überhaupt nicht ein, das zu bezahlen! Wie kann ich mich wehren?

...zur Frage

Genügt Quittung gegen Bargeld wenn man Benzin in Höhe von 44 Euro mtl. erstattet will an Mitarbeiter

Wie genau funktioniert das denn mit Benzinkostenübernahme bei Mitarbeitern, diese bringen den Tankbeleg und erhalten das Geld bar bzw. überwiesen aufs Konto? Oder gibts hierfür Benzingutscheine?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?