Welche Höhe des Dispo-Kredits im Verhältnins zum Umsatz

2 Antworten

Alle Achtung, 700.000 Umsatz fast ohne Dispo.

Trotzdem kann man den Dispo nicht so einfach in % vom Umsatz nehmen.

Wie ist die Bilanzstruktur? Was für eine Art Unternehmen? Wieviele Mitarbeiter? Wie groß ist das Warenlager. Wie ist die Umschagshäufigkeit des Lagers? wie hoch sind die Lieferantenverbindlichkeiten? Wieviel Kundenforderungen müssen vorfinanziert werden.

WEnn ein zusätzlicher Dispo verfügbar wäre, könnte man damit den Betrieb ausweiten?

Ich würde da die Zahlen zusammenstellen und damit die Bank aufsuchen. Dann sollte der Dispo so bemessen sein, dass man damit Skonto ausnutzen kann.

@ wfwbinder Vorab vielen Dank für Ihre Antwort. Mit ist natürlichk klar das man das nicht so einfach pauschal beantworten kann. Es geht wie von Ihnen erwähnt hauptsächlich darum, dass ich die ganzen Waren nicht immer vorfinanzieren kann (ich schöpfe bereits zu 80% den Skonto aus) und natürlich auch das für Stammkunden eingeräumte Zahlungsziel von 14 Tagen zu überstehen.

Was möchtest Du wissen?