Was tun wenn Gewerbeamt Fehler macht?


19.03.2020, 11:23

Nachtrag: Ich habe gerade mit dem Gewerbeamt telefoniert. Diese sagten mir das da wohl was bei der Übertragung oder beim bearbeiten bei der Kreisverwaltung schief gelaufen ist. Die Sachberarbeiterin setzt sich mit der Kreisverwaltung auseinander und klärt das mit dieser.

2 Antworten

Welche Auswirkung hat das denn konkret? Bist du dadurch irgendwie belastet?

Falls nicht, könnte es dir doch egal sein.

Hallo Enno, da man für die Immobilienvermittlung eine Lizenz braucht könnte das Bußgelder nach sich ziehen

0
@CrafTm

Ich denke, du bietest Immobilienvermittlung gar nicht an? Wozu brauchst du da eine Lizenz?

0
@EnnoWarMal

Das Problem war das nach der Gewerbeannmeldung automatisiert die Anmelde Daten an andere Behörden übermittelt werden. Bei der Übermittlung an die Jreisverwaltung ist irgendetwas schief gelaufen und es wurde die 2. Seite einer anderen Anmdelung übertragen auf der ein Gewerbe mit der Tätigkeit in der "immobilienvermittlung" stand. Deshalb ging die Kreisverwaltung davon aus das ich Immobilienvermittel und verlangte von mir das ich eine Lizenz anmelde. Ich konnte das aber inzwischen mit dem Gewerbeamt klären. Die setzen sich nun mit der Kreisverwaltung in Verbindung und Stellen klar das ein Fehler unterlaufen ist.

0

Ich hätte vlt eine Lösung, aber dann wäre zusätzlich noch ein anderes Amt im Spiel.

Aber man kann ja nicht auf Einsicht bei Ämtern hoffen, bei denen dann wohl auch nicht.

Sorry.

Ich wollte dir keinesfalls mit der Formulierung auf die Füße treten. Tut mir leid wenn die Formulierung etwas passiv aggressiv rüber kam. Ich habe mich da in meiner Sorge wohl zu einer etwas Emotionalen Aussage hinreißen lassen. Ist mir in dem Moment gar nicht aufgefallen. Ich habe das in der Fragestellung korrigiert. Ich würde mich sehr freuen wenn du deine Lösung schilderst.

Viele Grüße

0

Was möchtest Du wissen?