Was passiert mit dem Einkommen, wenn man während der Altersteilzeit gekündigt wird?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kündigung während der Altersteilzeit:

Eine Kündigung während der Arbeitsphase wird wie die Kündigung von Vollzeitbeschäftigten behandelt In der Freistellungsphase ist eine Kündigung nicht möglich, da eine Arbeitspflicht nicht mehr besteht

Insolvenz des Unternehmens:

Beim Blockmodell geht der Arbeitnehmer in der 1. Phase in Vorleistung, da er mehr arbeitet als er ausbezahlt bekommt. Dieses Wertguthaben bildet die Grundlage für die Entgeltzahlungen in der 2. Phase. Bei Insolvenz kann dieses verloren gehen

http://www.arbeitsratgeber.com/altersteilzeit_0007.html

Was möchtest Du wissen?