Was passiert eigentlich, wenn man vergisst beim Geldabheben das Geld aus Automat zu nehmen?

2 Antworten

Normaler Weise zieht der Automat nach einer bestimmten Zeit das Geld wieder ein.Also bei der Bank melden und schildern was Sache ist.Sollte der nächste Kunde das Geld einfach eingesteckt haben,bitte die Bänder der Videoüberwachung überprüfen lassen.Meinem Mann ist das auch mal passiert und hat das Geld stecken lassen.Der Kunde nach ihm hat es sich eingesteckt,war aber noch so gierig von seinem Konto Geld abzubuchen.Durch die Videoüberwachung und dem Zahlungsvorgang im Computer konnte man ihn dann natürlich zur Rechenschaft ziehen.Blöde nur,wenn er danach selbst kein Geld abgehoben hat,dann sehen die ja nur die Person die es war,aber haben keine Personalien von dem .

Auf das Konto automatisch einzahlen kann es der Automat nicht - er weiß ja nicht, um welche Geldabhebung es sich handelte. Da aber am Ende des Tages die Abrechnung der Bank nicht stimmt und somit der von dir nicht entnommene Betrag "übrig" ist, können sie ihn zuordnen, sobald du dich meldest.

Was möchtest Du wissen?