Was passiert bei einer Testamentsunterschlagung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist tatsächlich strafrechtlich relevant, geht auch in Richtung Urkundenunterdrückung bzw. -vernichtung, was alles strafbar ist. Du solltest in der Tat zur Polizei gehen. Aber wer hatte Zugang zum Testament des Verstorbenen? Da muss man schon sehr aufpassen, dass man da nicht einen Falschen verdächtigt, weil es ebenfalls strafbar werden könnte. Sicherheitshalber der Sache selbst noch nachgehen. Denn der Erblausser selbst könnte es vernichtet haben, was sein gutes Recht ist, um seine Erbeinsetzung aufzuheben.

Wenn es sich um eine Person handelt, die gesetzlicher Erbe ist und durch das Testament nachteile hätte, dann wäre es Unterschlagung. Eine Straftat, für die es Haftstrafe geben könnte.

Also mit den Angaben ggf. zur Polizei. ein problem nur, wenn Du allein davon wußtest und die Persn gründlich war und es vernichtet hat.

Dann fehlt nämlich ein Beweis.

Wie ist ein Testament trotzdem gültig, obwohl es nicht handschriftlich ist?

Ich weiß, dass ein Testament immer handschriftlich und unterschrieben sein muss. Was ist aber, wenn jemand ein Testament machen möchte, dies aber aufgrund einer körperlichen Behinderung oder dergleichen nicht selbst schreiben kann?

...zur Frage

was ist zu tun wenn der partner plötzlich stirbt

autoversicherung ! mein mann liegt im sterbebett , unser auto war immer auf ihn versichert was passiert wenn ich das auto auf mich versichern muß

...zur Frage

Was muss ich beachten, wenn ich im Testament den Tierverein berücksichtigen will?

Was kann ich tun, daß das Tierheim zuverlässig erben wird, einfach so ins Testament schreiben? Oder sollte der Verein davon jetzt schon Kenntnis nehmen damit das wasserdicht ist bei meinem Ableben?

...zur Frage

Kann man im Testament festlegen, dass Erben Kosten für Grabpflege übernehmen?

Kann man im Testament bestimmten, dass für eine bestimmte Zeit die Kosten für die Grabpflege von den Erben getragen werden müssen? Wer würde das prüfen, wenn die Erben dies doch nicht tun?

...zur Frage

Nebenkosten Grundsteuer?

Wohne seit 10 Jahren zur Miete und plötzlich dieses Jahr kam der posten Grundsteuer zu der Nebenkostenabrechnung dazu.Frage 1: Muss ich Grundsteuer bezahlen wenn diese nicht im Mietvertrag steht? Frage 2: da mein Mietvertrag nicht mehr auffindbar ist, kann ich die Einsicht bei meinem Vermieter verlangen ? Wäre dankbar für Antworten.

...zur Frage

Ist Testament nichtig, das nur zum Schein errichtet wurde?

Mich interessiert eine Frage zum Erben. Ein alleinstehender Mann, der keine Kinder hat und auch keine Eltern, bespricht sich mit seiner Nichte, dass er sie als alleinige Erbin einsetzt, aber nur zum Schein. Sie geht darauf ein und verspricht ihm, das Erbe dann an einen Freund weiter zu geben. Der weiß Bescheid. Dann stirbt der Mann und die Nichte erbt. Hat der Freund ein Recht auf das Erbe gegen die Nichte, die von der Absprache mit dem Erblasser nichts mehr wissen will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?