Was ist eine Nichtaufgriffsgrenze bei der Steuererklärung ?

1 Antwort

Da geht um Dinge, bei denen die Finanzbeamten nciht nachrechnen, oder nachprüfen.

Beispiel: 5 Tage Woche, angegebene Arbeitstage 230. Wird einfach akzeptiert.

Angabe 250 Tage, dann überprüfung ob Urlaub genommen wurde, oder nicht.

http://www.finanztip.de/recht/steuerrecht/stsp0102.htm

Was ist bei den Steuern mit dem Begriff Mittelstandsbauch gemeint?

Hat jemand eine Ahnung, was ist bei den Steuern, denn mit der Bezeichnung Mittelstandsbauch gemeint?

...zur Frage

Betrifft Kirchensteuer

Wird 2014 generell vom Finanzamt Kirchensteuer eingezogen? Auch bei Nichtmitglieder der Kirche?

...zur Frage

Verlustvortrag in DE trotz Einnahmen im EU Auland?

Hallo zusammen,

von August 2015 bis September 2017 habe ich meinen Vollzeit Masterstudium in Dänemark absolviert. Von Dez 15 bis Jan 17 habe ich dort auch nebenbei gearbeitet und Steuern bezahlt. Mein Erstwohnsitz war durchwegs in Deutschland da ich alle 3-4 Wochen Heimatreisen angetreten habe.

Ist es nun nach meiner Rückkehr möglich für die Jahre 15 bis 17 einen Verlustvortrag in DE geltend zu machen oder ist das aufgrund des dortigen Einkommens nicht möglich?

...zur Frage

Steuererklärung: Wo trägt man die gewerblichen eBay-Gebühren ein?

Wo trägt man die gewerblichen eBay-Gebühren bei der Steuererklärung ein? Habe gelesen, dass man hierfür - da eBay in Luxemburg sitzt - Steuern auf die Gebühren zahlen muss: http://www.haufe.de/finance/steuern-finanzen/ebay-gebuehrenrechnung-von-ebay-als-stolperstein_190_222674.html

Beim Habe schon beim Finanzamt nachgefragt, aber der wusste dies auch nicht, hatte gemeint ich solle es einfach als Gebühren in der EÜR auflisten.

...zur Frage

Stimmt es, daß das Finanzamt den Steuerpflichtigen intern einklassifiziert u. so Erklärung prüft?

Mir wurde heute erzählt, daß das Finanzamt intern Vermerke macht, und nach dem System entschieden wird, wie genau eine Einkommensteuererklärung bearbeitet wird. Weiß das jemand genauer, stimmt das denn so?

...zur Frage

Versicherungen steuerlich geltend machen?

Kann man Versicherungsbeiträge für private Haftpflicht-, Gebäudeversicherung (selbst bewohntes Haus) und für eigenes privat genutztes Auto (Haftpflicht, Teilkasko, Vollzeitkasko) steuerlich geltend machen bzw. abschreiben, ganz oder teilweise bzw. bis zu einem bestimmten Höchstbetrag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?