Dürfen Bekannte bei Steuererklärung Tipps geben, wenn sie beim Finanzamt arbeiten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er kann dir genauso Tipps geben wie jeder andere. Er kann dir auch bei der Erstellung der Steuererklärung helfen. Allerdings darf niemals sein Name in irgend einer Weise mit der Steuererklärung in Verbindung treten.

Einem Freund ein paar Fragen beantworten kann er schon, so wie ein anderer sagt, wie man seinen PC optimieren kann, aber in einer Sache hat er Recht, er darf keine Hilfe bei Steuererklärungen leisten.

Er kann auch keine Antworten geben, auf die man ihn festnageln kann (aber Herr Meyer hat gesagt, das ist abzugsfähig).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?