Warum werde ich beim Onlinedepot genau nach Anlageerfahrung und nach Wertpapierkenntnissen gefragt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist eine absicherung der bank. abhängig von deiner erfahrung wird dir ein risikoprofil zugeordnet und damit darfst du nach den richtlinien der bank nur produkte entsprechenden risikos ordern.

bei maxblue weiss ich aus erfahrung, dass man bei denen eigentlich nie die reife für die termingeschäftsfähigkeit (z.b. futures, optionsscheine) erreichen kann, wenn man a) nicht schummelt oder b) bei einem anderen anbieter erfahrungen sammelt.

stell dir vor, du orderst einen optionsschein, verlierst alles und wirfst dann der bank vor, du habest davon nichts gewusst. das wollen die ausschliessen mit den fragen.

Was möchtest Du wissen?