Warum eigentlich der Kuckuck bei Pfändungen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Redensart kommt aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Damals tauchten die ersten Gerichtsvollzieher auf, die ähnliche Aufgaben hatten wie unsere heutigen. Die klebten damals das preußische Pfandsiegel auf, dass den Reichsadler zeigten, der allgemein nur Kuckuck genannt wurde. Diese Bezeichnung hat sich bis heute gehalten, auch wenn kein Kuckuck mehr auf den Aufklebern zu sehen ist.

Was möchtest Du wissen?