Versicherung nach Unfall - welches Gutachten zählt

2 Antworten

Rechtens ist das, es kommt nur darauf an, wer im Recht ist. Das ist die klassische Ausgangslage für einen Zivilprozeß und da wird, auch wenn Du es nicht für möglich hälst, dann noch ein dritter Gutachter beauftragt und zwar vom Gericht. Dann wünsche ich Dir viel Glück, dass dieser Gutachter die Feststellungen Deines Sachverständigen bestätigen wird, ansonsten kann es Dir wirklich passieren, dass Du auf den Kosten des Gutachtens sitzen bleiben könntest.

Hallo, danke für Eure Antworten....der Fall hat sich mittlerweile erledigt.... zur Info, wir haben Kontakt mit dem Gutachter der gegnerischen Versicherung aufgenommen und ihm klar gemacht, dass sein WBW zu niedrig ist. Er hat sein Gutachten revidiert und es der gegnerischen Versicherung mitgeteilt. Diese erkennt jetzt das erste Gutachten an, bezahlt den dort enthaltenen WBW und begleicht auch die Rechnung für unseren Gutachter. Freu .....

Gesetzliche Unfallversicherung. Sind Eltern versichert, wenn sie ihre Kinder zur Schule bringen?

Wenn Eltern ihre Kinder auf dem Weg zur Arbeit zur Schule bringen, gilt dann der Versicherungsschutz noch, obwohl ein Umweg gemacht wird?

...zur Frage

Wie kann ich einen negativen Schufa-Eintrag löschen lassen, dessen Forderung bereits beglichen wurde?

Hallo,

Zum Sachverhalt bzw "Die Vorgeschichte":

Am 07.05.2015 Ist mir jemand in mein Auto gefahren! ( ich stand und der Unfallgegner streifte an meiner Seite entlang) - Schuldfrage also geklärt ! Ich hatte nicht das Bedürfniss die Polizei zu involvieren, da ich sofort die Versicherungsdaten des Unfallgegners bekam !

Ich hatte den Unfall am selbigen Tag bei seiner Versicherung gemeldet und im Anschluss ein Schadensgutachten erstellen lassen ! Mein Unfallgegner hielt es jedoch bis heute (14.05.2016) nicht für Nötig, den Unfall seiner Versicherung zu melden!

Daher hat seine Versicherung auch bis heute weder das Gutachten, noch den Schaden selbst beglichen !

Es flatterten einige Mahnungen des Gutachters, später Anwalt, Inkasso und zuletzt Gerichtsvollziehers ins Haus. Ich war jedoch nicht bereit für etwas zu bezahlen, wenn MIR jemand ins Auto fährt.

Zuletzt kam dann ein Vollstreckungsbescheid bzw danach die Auffoderung zur Abgabe der Vermögensauskunft mit dem Hinweis, sollte ich diesen Termin nicht wahr nehmen, wird ein Haftbefehl zu dessen Abgabe erteilt (Sprich der Haftbefehl wurde nicht erlassen)

Ich nahm den Termin wahr, jedoch nicht zur Abgabe der Vermögensauskunft, sondern bezahlte den Gesamtbetrag in Bar an den Gerichtsvollzieher. Dieser Entwertete den Vollstreckungsbescheids mittels -1mal quer mit den Kugelschreiber über das Dokument- ?! und ich erhielt eine Quittung über die beglichene Forderung !

  • Gutachten waren ca 480 € / plus Zinsen, Gebühren usw waren es dann ca. 890 € -

So und nun zum eigentlichen Problem:

Ich wollte mir letzte Woche etwas kaufen und dies finanzieren !

Der Finanzierungsantrag wurde abgelehnt und ich erhielt von der Bank ein Schreiben, in den mir mitgeteilt wurde, das der Grund für die Ablehnung der Inhalt der Schufa-Auskunft : Keine Abgabe Vermögensauskunft war.

Wie kann Ich denn nun Vorgehen bzw was muss/kann ich Unternehmen, um diesen Eintrag löschen zu lassen ?

Mir ist durchaus Bewusst, das ich das Gutachten in Auftrag gegeben habe und somit der Eintrag auch durchaus Berechtigt erstellt wurde !

Dennoch ist es wohl Verständlich, das ich diesen Eintrag gerne Gelöscht hätte, da dies das einzige ist, was meine Bonität negativ beeinträchtigt!

Ich bedanke mich schon einmal recht Herzlich für die abgegebenen Antworten :)

...zur Frage

Muss man nach einem Unfall den Gutachter der Versicherung akzepieren?

Wenn man mit seinem Auto einen Unfall hatte, und die Versicherung zur Bestimmung des Schadens einen Sachverständigen rausschicken will, muss man dann den Gutachter der Versicherung akzepieren, oder kann man auch auf einen unabhängigen Gutachter bestehen?

...zur Frage

Fahrzeug Totalschaden, welches Gutachten ist rechtlich bindend?

Hatte letzte Woche einen Unfall. Ich war nicht der Verursacher und mein Auto ist nach Angaben des von mir unabhängig zur Versicherung eingeschalteten Sachverständigen ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Versicherung des Unfallverursachers (welche zufällig auch die meine ist) will einen eigenen Sachverständigen raus schicken. Wenn sich die Gutachten im Inhalt unterscheiden, welches ist dann rechtlich bindend?

...zur Frage

Auto auf Parkplatz bei einer Gaststätte durch umgefallenen "Baum im Kübel" beschädigt, wer haftet?

Hallo :-)

Ich wohne zur Miete im Haus hinter einer Gaststätte und habe mein Sommerauto vor dem Tor zur Einfahrt auf dem Parkplatz einer Gaststätte geparkt, das mache ich seit dem Einzug so vor ein paar Jahren und war bis jetzt auch kein Problem. Nun ist es so dass ein Baum in so einem Blumenkübel von der Terrasse umgekippt und auf die Motorhaube gefallen ist.

War Vormittags leider nicht zu Hause als es passiert ist, war heute aber auch nicht sonderlich windig. Die Gaststätte gehört meiner Vermieterin und hat den Gasthof verpachtet und kümmert sich nur um die Zimmerreservierungen. Wer haftet für den Schaden? Bevor ich mit ihr darüber rede möchte ich gerne wissen wie das aussieht da wir im Moment ein angespanntes Verhältnis wegen der Kündigung der Wohnung haben.

Ich hoffe das ich nicht selber darauf sitzen bleibe, hab leider keine Kaskoversicherung:-( Hoffe ich hab es verständlich geschrieben :-)

Vielen Dank schon mal im Voraus!

...zur Frage

Berufseinstieg. Welche Versicherungen sind sinnvoll? Haftpflicht und Unfall?

Unser Kind wird in Kürze nach dem Studium ins Berufsleben wechseln. Bisher haben wir noch keine Versicherung für unser Kind abgeschlossen. Welche sind nötig, welche sinnvoll und auf welche kann man total verzichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?