Verdeckter Mangel ? Glaskratzer nach Hauskauf festgestellt

2 Antworten

Ihr habt keinen Neubau erworben und damit sind Mängel einzukalkulieren. Die Tatsache, dass ihr sie nicht erkannt habt ist eigentlich Euer Problem, es sei denn Ihr könnt dem Verkäufer arglistige Täuschung nachwesen. Sicherlich werdet Ihr noch mehr Mängel finden, die von diesem Hund am Gebäude verursacht wurden. Ihr hattet ja vor dem Kauf euch sicherlich mehrmals das Gebäude gründlich angesehen und möglicherweise sogar einen Sachverständigen zu Rate gezogen. Jetzt könnt Ihr eigentlich nur nochmals mit dem Verkäufer reden und kulanterweise auf Mängelbehebung hoffen.

Beim Kauf einer gebrauchten Immobilie gehen mit Vertragsabschluss alle Rechte, Pflichten und Gefahren auf den Käufer über. Der Käufer hatte bis zu diesem Zeitpunkt Gelegenheit, eine Prüfung der Immobilie vorzunehmen.

Ausnahme sind arglistig verschwiegene Mängel, die dem Verkäufer als wesentliche Mängel bereits bekannt sind und verschwiegen wurden. Werden aber beispielsweise Schadstoffbelastungen festgestellt, so haftet zunächst der Besitzer ("Zustandsstörer"), auch wenn ggf. Ansprüche weitergehend gegen den Verursacher bestehen können.

http://www.bverfg.de/bverfg_cgi/pressemitteilungen/frames/bvg76-00

Die verkratzten Scheiben, sowie andere renovierungsbedürftige Dinge dürften daher nicht in die Haftung des Verkäufers fallen, da dieser Euch das Objekt zur Beurteilung zugänglich gemacht hat. Ihr hättet ja die Scheiben mal putzen können. Der Kaufpreis reflektiert den aktuellen Zustand.

Dennoch kann man natürlich versuchen, den Verkäufer zu einer (zumindest teilweisen) Kostenübernahme zu bewegen.

Einen Anspruch darauf habt Ihr IMHO nicht, wenn im Kaufvertrag nicht explizit bestimmte Merkmale festgehalten sind, die nun durch den Zustand des Hauses nicht erfüllt werden.

lebensgefährliche Elektroinstallation bei Hauskauf

Ich habe am 01.07.2014 ein 1999 gebautes Einfamilienhaus gekauft. Jetzt stellt sich heraus, dass die Elektroinstallation nicht betriebssicher ist. So liegen auf einer normalen 230 V Steckdose beispielsweise 380 V Spannung. Der Verkäufer hat das Haus in Eigenregie als Ausbauhaus gebaut und uns versichert, dass die Elektroanlage von einem Elektriker installiert wurde. Kann ich den Verkäufer für die notwendige Reparatur in die Haftung nehmen. Was wäre, wenn ein Personenschaden eingetreten wäre?

...zur Frage

Hausfinanzierung mit Partnerin trotz Restschuldbefreiung in der Schufa?

Hallo Community,

gerne möchte ich mit meiner Frau ein Neubau zur Eigennutzung vom Bauträger kaufen. Sie soll der Hauptdarlehensnehmer sein, ich als Ehegatte "nur" mit unterzeichnen und mit bezahlen. Also schon ein gemeinsames vorhaben.

Zusammen haben wir ca. 2900 Euro Nettoeinkommen aus unbefristeten Festanstellungen. Sie hat einen Privatkredit bei Ihrer Bank laufen, der mit der Hausfinanzierung mit abgelöst werden soll. Uns fehlt leider das Eigenkapital zur Finanzierung der Kaufnebenkosten für Notar und Grunderwerbssteuer.

Zuätzlicher Stolperstein ist, das ich seit Oktober in der Schufa den Eintrag "Restschuldbefreiung" für die nächsten 3 Jahre stehen habe. Was das genau bedeutet ist mir bewusst. Dennoch möchte ich gerne jetzt kaufen, da unser großer bereits in 2 Jahren in die Schule kommt und ich dann einfach ihm einen Schulwechsel ersparen möchte. Auch passt das Gesamtpaket des Hauses. Außerdem sind die Zinsen jetzt noch lukrativ, darf man den aktuellen Gerüchten Glauben, kann sich das bald ändern. Die Preise für Immobilien und Grundstücke steigen auch rapide an, so das ich keine 3 Jahre warten möchte. Aus der Familie kann keiner Helfen. Es bleibt nur der Weg, dass meine Frau der Hauptantragsteller wird.

Bei ersten Beratungsgesprächen wurde uns gesagt, dass eine Finanzierung mit unserer Wunschrate möglich ist. Jetzt hängt man sich an meinem negativen Schufaeintrag auf.

Ist eine Finanzierung für uns unter diesen Umständen möglich?

Ich hoffe auf hilfreiche Antworten. Moralisch kann ich Gläubiger und Banken vestehen, allerdings geht es hier um einen Hauskredit und nicht um einen simplen Produktkauf auf Raten oder Handy-Vertrag.

Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten

...zur Frage

Umzug Tschechien nach Deutschland

Ich bin gebuertiger deutscher und war in Tschechien 7 Jahre Selbststaendig im Tierhandel.Die EU hat den Import verboten,Voegel aus Drittlaender zu importieren und mir dadurch meine Existenz genommen. Nun meine Frage:ziehe wieder nach Bayern und muss Alg II beantragen,fuer mich,Frau und die beiden Kinder,habe ein Haus in Tschechien Verkehrswert:90.000 Euro,Verkauf ueber Makler fuer 65.000 Euro das es schneller geht. Hat das Auswirkungen auf das Alg II und bekomme ich evntuell einen Kredit bi einer Bank um mir ein Haus zu kaufen(im gleichen Wert),Keinen negativen Schufa Eintrag. Danke fuer eventuelle Antworten,uebrigens ich bin 50 Jahre alt

...zur Frage

Eigenbedarfskündigung zulässig nach Hauskauf für eigene selbstständige Tätigkeit?

Kann ich ein Haus kaufen, um dann Eigenbedarf anzumelden, weil ich den Mieter loshaben und in die dafür bestehende Wohnung eine selbstständige Tätigkeit ausführen will?

...zur Frage

Wieviel für Darlehen vom Einkommen

Familie mit zwei Kindern. Nettoeinkommen der Familie beträgt 2900 Euro. Wieviel würdet ihr sagen, kann die Familie davon in ein darlehen für einen hauskauf investieren?

Gibt es da richtwerte?

...zur Frage

Wie hoch darf eine Überweisung ausgestellt sein?

Ich muss am Dienstag unser Haus bezahlen,welches wir gekauft haben..79000Euro an den Verkäufer und 48000Euro an die Bank extra zur Ablösung des Kredites des Verkäufers.Kann ich das mit ganz normalen Überweisungsträgern machen(bin bei der Postbank) oder gibt es eine Grenze z.b.50000Euro pro Überweisung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?