Grundstück mit Schulden kaufen?

3 Antworten

Auch wenn die die Gläubiger wissen, dass bei ihm nichts zu holen ist, brauchst Du seine persönlich Genehmigung die anzuschreiben. Nicht einzeln, sondern eine Genehmigung, eventuelle Löschungsbewilligungen einzuholen, bevor Du kaufst, sind ausreichend.

Dann sollte klar, sein, welcher Preis zwischen euch gilt und was passiert, mit dem was Du durch geschicktes verhandeln weniger zu zahlen hast?

Die Alternative wäre natürlich das Hausgrundstück einfach in die Versteigerung zu bringen.

Frank:

Bevor du dich mit dem Erwerb näher befasst, muss dir der Eigentümer die schriftl. Forderungsaufstellungen sämtlicher Gläubiger über die genaue Höhe der offenen Forderungen einschliesslich etwaiger Vorfälligkeitsentschädigungen samt Kosten für die Lastenfreistellung vorlegen.

Im übrigen wird niemand deine Frage zuverlässig beantworten können. Der Erfolg des Versuchs einer Preisreduktion ist u. a. abhängig von

dem Bauzustand samt erforderl. Sanierungsmaßnahmen, dem aktuellen Marktwert, der Forderungshöhe und vor allem der Marktresonanz.

Aber selbstverständlich darfst Du den Gläubigern ein Angebot machen.

Ich empfehle Dir aber vorher einen Notar zu Rate zu ziehen. Der wird Dir bei der Verfahrensweise helfen und Dir noch Dinge erzählen, die Dir neu sind. Viel Glück ! b

Welche Kündigungsfrist gilt nach Grundstückskauf für bestehenden Pachtvertrag?

Ich kann günstig ein Grundstück kaufen-möcht ich auch, Problem nur, das wurde verpachtet -an jemanden, der dort seine Gartenlust auslebt. Wenn ich nun neuer Eigentümer bin, kann ich dem Pächter dann sofort kündigen? Oder welche Kündigungsfrist muß ich beachten? Im Pachtvertrag des jetztigen Besitzers steht 6 Monate-das ist mir zu lang.

...zur Frage

Erbrecht: Haben drei enterbte Söhne ein Recht auf fiktiven Mehrwert bei Hausverkauf zu Lebzeiten unter "Kurswert"?

Hallo zusammen,

ich habe die Möglichkeit als Außenstehender (Freund, nicht verwandt) eine Immobilie zu einem Preis von 500.000€ zu kaufen, da ich den Besitzer kenne und er mir einen "Freundschaftspreis" machen würde. Der Wert der sich auf dem freien Markt erzielen lassen würde, läge etwa 50.000€ bis 100.000€ höher, je nachdem wie viel Geschick/Glück man hat und wie viel Zeit man investiert.

Die drei Söhne des Besitzers sind enterbt und erhalten somit nur Ihren Pflichtteil, Alleinerbe soll sein einziger Enkel sein.

Der Besitzer macht sich nun Sorgen, dass bei seinem Tod seine drei enterbten Söhne seinen Enkel verklagen können mehr als jeweils den Pflichtteil von 500.000€ zu erhalten, etwa den Pflichtteil, der bei einem fiktiven Erbe von 600.000€ entstehen würde.

Ist das möglich, wenn der Besitzer an eine dritte Person die Immobilie zu einem Preis, der niedriger als der unter Umständen zu erzielende Preis ist, verkauft? Für mein Verständnis handelt es sich dabei ja nicht um eine Schenkung.


Vielen Dank für Ihre Antworten,


LG

...zur Frage

Hauskauf und Existenzgründung trotz Schulden?

Ich habe ein Darlehen aus dem Ausland bekommen um eine Immobilie zu kaufen und mich selbständig zu machen. Leider habe ich aus der Vergangenheit noch ein paar Schulden ( nicht immens hoch, aber immerhin so ca. 10000€) Ich wäre ja nun in der Lage mit dem Darlehen diese Schulden aus der Welt zu schaffen ( ENDLICH) . Ich werde definitiv VOR dem Kauf und der Gründung meine Gläubiger anschreiben und anbieten meine Schulden zu bezahlen. Gibt es etwas das ich beachten muss? Ich möchte nämlich wirklich alle Schulden bezahlen und neu anfangen, hab jetzt aber Angst das ich was falsch mache und wenn ich das Haus gekauft hab steht der Gerichtsvollzieher vor der Tür und nimmt mir alles wieder weg... Wie gehe ich am besten vor um alles aus der Welt zu schaffen? Ich bin für jeden Tipp echt dankbar!

...zur Frage

haus kaufen wo mehrere garagen auf dem grundstück stehen die verpachtet sind?

hallo wir haben die absicht ein haus zu kaufen auf dem grundstück stehen aber noch 20 garagen von denen 13 verpachtet sind . nun meine fragen pachtvertäge bestehen noch aber nun wenn wir das haus kaufen mit dem grundstück haben wir dann die möglichkeit diese pachtverträge zu kündigen oder sind die dann sowieso hinfällig ? wer übernimmt die reparaturen an den garagen der pächter oder der besitzer von grund und boden . welche auflagen muss ich erfüllen wenn wir den vertrag unterschreiben . auf was sollten wir achten ? vielendank schon mal im vorraus für die antwort

...zur Frage

Was bedeutet folgender Grundbucheintrag in Abteilung 2? Hat das was mit Bergschadenverzicht zu tun oder ist der Eintrag unproblematisch?

Der jeweilige Eigentümer des Grundstücks {hier steht ein Grundstück, aber nicht unserers, dieses ist uns nicht bekannt} ist berechtigt, innerhalb des Grubenfeldes Abbau zu treiben und etwaige Schäden, die durch den Abbau des Grubenfeldes dem Grundstück Gemeinde {hier steht ein Flurbereich drin} entstehen, selbst zu beseitigen. Eingetragen auf Grund Bewilligung vom 22.10.1931 am 5.Juli 1932. Hierher übertragen am 07.05.2004.

Ich verstehe das so, dass der Eigentümer des genannten Grundstückes, also dann nicht wir, die Kosten tragen müsste wenn durch den damaligen Abbau irgendwelche Schäden entstehen. Wie versteht ihr die Aussage?

...zur Frage

Wieviel für Darlehen vom Einkommen

Familie mit zwei Kindern. Nettoeinkommen der Familie beträgt 2900 Euro. Wieviel würdet ihr sagen, kann die Familie davon in ein darlehen für einen hauskauf investieren?

Gibt es da richtwerte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?