Vater (dement und unter Betreuung von Stiefmutter) und Stiefmutter im Pflegeheim. Ihre Rente reicht nicht. Wer zahlt ?

2 Antworten

Das ist eindeutig Mißbrauch ihrer Betreuungsposition .... denn vorrangig ist aus dem Einkommen des Vaters für dessen Lebensunterhalt und Bedarf zu sorgen - dies speziell unter der Prämisse, dass die Stiefmutter zur Deckung ihres eigenen Bedarfs ausreichend Mittel zu Verfügung zu stehen scheinen.

"Lösungsweg" - wendet Euch an das zuständige Gericht, um die Betreuung aufzulöse, der sie allein körperlich / gesundheitlich bedingt nicht mehr in ausreichender Form nachkommen kann.

Hatte ich mir schon so gedacht, aber vielen Dank.

0

Nein, das darf sie natürlich nicht. Siehe @wilees.

Da es sich um eine nicht einfache Materie handelt, würde ich vor dem Besuch des Gerichts einen Fachanwalt konsultieren.Es sollte angestrebt werden, dass die Betreuung innerhalb der Familie bleibt.

Was möchtest Du wissen?