Wo liegt die Unterhaltsgrenze für Kindesunterhalt bei 100 % Schwerbehinderung des Vaters?

2 Antworten

Eine Schwerbehinderung mit einem GdB von 100 sagt nichts darüber aus, ob der Unterhaltspflichtige auch Anspruch auf Mehrbedarf hat. Er kann aber jederzeit wegen der Schwerbehinderung eine sofortige Anpassung der Berechnung verlangen.

Allerdings ist der Mehrbedarf dabei auch  einwandfrei nachzuweisen.

Hallo,

Ganz wichtig - Kindesunterhalt geht vor Rente !

Notwendiger Selbstbehalt (Eigenbedarf) eines nicht erwerbstätigen Unterhaltspflichtigen: 880 € (darin enthaltener Wohnkostenanteil: 380 €)

Darüber hinaus muss Unterhalt gezahlt werden.


Danke für die schnelle Antwort. Gilt Kindesunterhalt geht vor Rente auch für einen Schwerbedinderten? Ich meine zu wissen, dass wenn man 100 % Schwerbehindert ist auch eine höheren Eigenbedarf hat.

0
@Gaenseliesel

Also, wenn ich es richtig verstehe ist es dann beim Unterhalt egal, ob man 100 % Schwerbehindert ist, oder keine Schwerbehinderung hat?

0
@Beccy

Maßgebend sind die Einkommen und bei einer Nettorente von 1200,- Euro bleibt (zum Glück für,s Kind) noch etwas Luft zur Unterhaltszahlung. 

0

Grundsicherung oder Hartz IV?

Hallo, mein Vater ist vor einigen Tagen verstorben. Meine Mutter, die 69 Jahre alt ist, muss so wie es aussieht, Sozialleistungen beantragen und hier stellt sich schon die Frage, ob sie das beim Sozialamt/Grundsicherung oder beim Jobcenter tun muss. Ich tendiere mehr dazu, dass sie Grundsicherung im Alter beantragen muss.

Und wie ist das? Also jetzt wird sie dreimal die volle Rente meines Vaters bekommen, die allerdings nicht sehr hoch ist, also knapp 1.200,00 €, danach ja nur noch 60 % davon als Witwenrente. Sie selber hat nur knapp 200,00 € Rente.

Oder sollte sie nur Wohngeld beantragen?

Kann sie das jetzt schon beantragen? Also bevor ihr ein Bescheid über die Witwenrente vorliegt?

...zur Frage

Reha vor Rente

Bin 58 Jahre,2x Herzinfarkt kann nur noch kurze Strecken gehen.War jetzt 3Wöchen in Reha,bei meiner alten Arbeitsstelle giebt es keine mittel schwere Arbeit und kurze wegstrecken. wollte ja eigentlich in Rente gehen. Weis aber nicht wie das alles weiter geht.

...zur Frage

Nießbrauch/Schenkungssteuer

Man hat mir vor drei Jahren ein Nießbrauchsrecht(Wohngebäude)geschenkt,was ich in meiner Dummheit angenommen habe.Jetzt kommt das Finanzamt und will ca,3.000,--Euro Schenkungssteuer rückwirkend und dann monatlich 100,-- Euro.Bei meiner Rente kann ich das nicht aufbringen. Wie werde ich schnellstens den Nießbrauch wieder los?Löschung?Verkauf? Zurück schenken geht ja nicht,da dann ja wiederum Schenkungssteuer anfällt.Für einen guten Rat wäre ich unendlich dankbar!

...zur Frage

Volle EU Rente, 100% Behinderungsgrad, Pflegegrad 2. Darf ich einen 450 €Job annehmen,?

Hallo, ich erhalte volle EU Rente, habe einen Schwerbehindertengrad von 100% und eine Pflegegrad 2.

Mein ehemaliger AG bietet mir einen Minijob (450€) bei einer 7,75 Wochenstunden Leistung. Mehr schaff ich eh nicht.

Wie wirkt sich das auf die EU Rente und Pflegegeld aus.

...zur Frage

Darf Arbeitsamt bei 100% Invalidität festlegen das man mit 63 Jahren in Altersrente geht?

Bin durch Oberschenkelamputation 100% Behindert,darf Arbeitsamt mich vorzeitig in Altersrente schicken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?