Überweisung nach Afrika - was passiert wenn sie nicht beim Richtigen ankommt?

4 Antworten

Für eine Überweisung nach Afrika habe ich nur den Namen des Begünstigten, der Bank und eine SWIFT Nummer.

Auch in Afrika haben Banken mehr als einen Kunden. Ich behaupte mal, dass das Geld nicht ankommt und zwar schon deshalb, weil es nicht abgesandt wird. Oder würdest Du auf die Idee kommen, dass Du eine innerdeutsche Überweisung dann tätigen könntest, wenn Du nur Namen des Empfängers, Namen der Bank und Bankleitzahl auf dem Überweisungsträger angibst? Ein solcher Auftrag wird erst gar nicht bearbeitet. Und im übrigen weiß ich auch nicht, wo da das Problem sein soll: Wir sind nicht mehr im Mittelalter. Es gibt Telefon und Internet und das selbst in Afrika. Erfrage die fehlenden Daten.

was passiert wenn der Betrag nicht beim richtigen ankommt?

Was soll passieren? Das Geld ist dann nicht weg, sondern nur woanders ;-))

Das beste ist doch wohl, Du fragst bei deiner Bank nach und versuchst zu retten, was noch zu retten ist.

du hast nur die Swiftnummer? Das wäre so, als hättest du hier den Namen einer Person und eine BLZ oder BIC. Reicht das hier aus, dass das Geld ankommt? Nein, das wird nicht reichen. Du benötigst eine Kontonummer.

Wenn es nicht beim Richtigen ankommt, dann kommt es bei jemand anders an. Und dann ist das Geld bei dem.

Alternativ kann es sein - sofern deine Bank überhaupt mit den wenigen Infos eine Überweisung ausführt - dass das Geld zurückkommt, wenn Zuordnung nicht möglich. Dann hast du einen um viele Gebühren reduzierten Betrag.

Darf die Bank Überweisungen einfach zurückhalten, obwohl im Soll?

Mir ist es vor kurzem passiert, dass ich eine dringende Überweisung durchgeführt habe, die Bank diese aber nicht ausgeführt hat, obwohl mein Konto ausreichend Liquidität auswies. Erst nachdem ich angerufen und Stunk gemacht habe wurde sie ausgeführt. Darf das sein?

...zur Frage

Zählt das Datum der Ausführung der Überweisung oder nur das des Eingangs beim Empfänger?

Bei einer Überweisungsdeadline zählt da das Datum der Ausführung der Überweisung oder nur das Datum an dem die Überweisung beim Empfänger ankommt wenn man es von der rechtlichen Seite betrachtet?

...zur Frage

2 EZ gebucht 1 Person (kein Partner) ist erkrankt. Muss ich alleine fliegen oder kann ich meinen Reiseanteil über meine Reiserücktrittversicherung stornieren?

...zur Frage

Auslandsüberweisung, durchgeführt durch die Bank - wer trägt Schuld, wenn das Geld nicht ankommt?

Ich habe vor einer Woche Geld aus Holland auf mein deutsches Konto überwiesen. Ich habe alles am Schalter gemacht und der holländischen Bankangestellten meine IBAN-Nummer und BIC-Code auf dem Kontoauszug meiner deutschen Bank gezeigt. Aber das Geld ist noch nicht da. Wer trägt theoretisch die Schuld, wenn das Geld jetzt tatsächlich nicht ankommen sollte, oder irgendein Fehler passiert ist? Der Fehler liegt dann ja eigentlich ganz offensichtlich bei der Bankangestellten, oder nicht?

...zur Frage

Kein Geld zurück bei Stornierung durch Vermieter?

Habe eine Ferienwohnung gemietet und die Anzahlung per Kreditkarte bezahlt.

Nach wenigen Tagen hat der Vermieter sich gemeldet: Er hatte die Wohnung angeblich schon anderweitig vermietet. Der Vermieter stornierte somit den Mietvertrag, meine Anzahlung war aber schon beim Ferienwohnungvermittler.

Nun ist meine Anzahlung weg (mehrere Hundert Euro) weil bei Stornierung keine Erstattung geleistet wird.

Was kann man tun um das Geld doch zurück zu bekommen? Wer von Euch hat ähnliches erlebt und kann Tipps geben?

...zur Frage

Was passiert, wenn das Geld beim Kauf über paymorrow erst am 31. Tag ankommt ?

Hallo, was passiert, wenn das Geld beim Kauf über paymorrow erst am 31. Tag ankommt, also erst am 28. oder 29. Tag überwiesen wird? Kommen dann schon hohe Mahngebühren hinzu? Ich stecke momentan in einer ganz schönen Zwickmüle, hatte grade schon nen längeren Text geschriebn, aber dann ist die Seite hier abgestüruzt...

Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?