Sportwetten, aber sicher. Geht das?

4 Antworten

Also grundsätzlich sind Sportwetten sowie Fussballwetten immer mit Risiko verbunden. Du kannst halt in jeder minute quasi verlieren, das du kein Einfluss nehmen kannst.

Das Spiele irgendwo manipoliert werden, besteht immer, sollte aber eigentlich nicht vorkommen und bei den neuen Sicherheitsmaßnahmen und dem Warnsystem denke ich quasi unmöglich.

Das einzige, was ich dir ans Herz legen kann, such dir einen seriösen Wettanbieter, der etabliert ist. Außerdem solltest du drauf achten, das die Wettquoten stimmen. Auf dieser Seite www.fussballerwette.de habe ich mein Wettanbieter bet-at-home gefunden und bin zufrieden.

Auf jeden Fall habe ich keine Angst vor manipulierte Spiele und vor der Wettmafia, denn ich denke, hier in Deutschland wird soetwas nicht mehr vorkommen... hoffe ich zumindest ;-)

Zu aller erst einmal muss ich Dich leider auch komplett enttäuschen!

Wenn eines sicher ist, dann ist es, dass NICHTS SICHER IST.. ;-) Subjektiv betrachtet denke ich, je höher das Interesse an einem Event, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit einer Manipulation...

Zu Deiner Frage, ob es Möglichkeiten gibt Deine Unsicherheit zu nehmen..

Trader an der Wallstreet handeln mit Aktien, nicht weil diese das Patentrezept zum sicheren Millionär haben, sondern weil die u.a. das nötige Know-How besitzen und Hintergrundinformationen zu den Unternehmensaktien sowie viele andere Faktoren.

So verhält sichs auch bei Sportwetten! Je besser Du Dich darauf vorbereitest, desto SICHERER wird Dein Handeln!!!

GANZ WICHTIG!!!: betrachte niemals Sportwetten als kurzfristige Investition. Es ist und soll ein Hobby bleiben an dem man langristig Spaß hat!!! Riskier daher niemals mehr als 2-5% von Deinem Budgets für jede einzelne Wette.

Wenn Du noch mehr Sicherheit haben willst, dann solltest Du sämtliche Wettechniken kennenlernen und verstehen wie Quoten zustande kommen, um Deine eigenen Berechnungen erstellen zu können und entsprechend reagieren zu können oder aber anders gesagt, Du eignest Dir das nötige Know How an und schaffst Dir eine gute Grundlage an Informationen zu Deinen Spielen, um entsprechend Entscheidungen zu treffen.

Kurz zu der Schnellübersicht bei dem Artikel von galopp2000, dass es die besten Quoten bei Betfair gibts. Stimmt nicht ganz... :-)

Die Kurse einzelner Wetten, bei Wettbörsen, unterliegen keiner Berechnung einer einzelnen Person bzw. Buchmachers!

Hier fallen oder steigen die Kurse einzelner Wetten, je nach Angebot oder Nachfrage sowie Popularität und Einstiegszeitpunkt!

Da Buchmacher aber oftmals auch gerne Fehler in Ihren Berechnungen erstellen, ergeben sich dadurch oftmals bessere Quoten für die Wetten die man spielen möchte, die zusätzlich noch einen erhöhten value-Wert besitzen als die bei Wettbörsen... :-)

Eine gesunde Auswahl an Buchmachern, kombiniert mit der Wettbörse, können zusätzlich eine erhöhte Sicherheit beim Wetten anbieten.

Es ist nachweislich wirklich, dass ca 2005 es weltweit nur rund 3% an Spielern gab die kontinuierlich und langfristig Ihr Geld mit Sportwetten betrieben.

Heute dürfte die Anzahl dieser Gewinner aller wahrscheinlichkeit nach gestiegen worden sein, denn der arme Tropf, der sich 2005 bestechen lassen hat, hat erst so richtig das Interesse in diesem Land an dieser Branche geweckt.

Fragt man die Leute, die heute und damals schon Ihr Geld damit verdient haben, worauf die so setzen, dann kriegt man in der Regel die Antwort: AUF QUOTEN... :-)

Ist eigentlich ganz klar warum, oder!?

Kurz zum Thema Sicherheit beim staatlichen Anbieter. Sind eurer Ansicht nach Einzelwetten oder Kombiwetten sicherer??? Wo hat man die größere Wahrscheinlichkeit zu gewinnen? Bei einem Anbieter der ein sehr beschränktes Angebot hat und man dazu noch 1 mal eine Kombi aus mind 3 x 3-Weg Wetten abgeben muss, um teilzunehmen oder ein Anbieter der Dir ein weitaus größeres Angebot an Spielen gibt, die Du so auch noch einzeln platzieren darfst??? Und wo besteht die größere Gefahr bei einem Verlust erneut zu spielen und wieder zu verlieren, um wieder zu spielen und noch einmal zu verlieren und nur weil immer nur ein einziger Tip daneben gegagen ist oder aber der Gewinn kleiner als die Einzahlung war... Wo besteht eine größere Gefahr in Spielsucht zu geraten - Einzelwetten oder Kombiwetten ????

Zu Demosthenes muss ich zum Schluss trotz meiner Worte hier recht geben! Wetten sind und bleiben ein Glücksspiel, denn egal wie gut Deine Berechnungen oder Einschätzungen sind, es bleibt immer ein Restrisiko, da die Zufallskomponenten bei Fußballwetten zu den größten im Sport gehören!!!!

Puh... für 15 niedliche Pkt hör ich hier einfach mal auf... Ich hoffe es konnte ein wenig helfen oder zum Nachdenken anregen.

Fragen gerne an mich :-)

Wer an Sicherheit glaubt im Bereich Sportwetten, sollte sich mehr bilden in diesem Bereich. Die Bildung ist das A und O, sonst gehört man nur zur Mehrheit derjenigen, die nach Sicherheit suchen und jedes Märchen von Top-Systemen und schnellen Profiten glauben. Werbung durch Support gelöscht

Was möchtest Du wissen?