Sinkt das Bafög wenn die Geschwister ausziehen?

2 Antworten

An der Einkommenssituation der Familie selbst - den Grundvoraussetzungen weshalb Du und Deine Schweser Bafög erhielten / erhalten ändert sich doch nichts.

Das Bafög Deiner Schwester ist gestiegen, weil sie ausgezogen ist und somit die Wohnkostenpauschale jetzt höher ist.

Für Dich die/ der Du weiterhin im elterlichen Haushalt ? lebst sollte sich somit im Prinzip nichts ändern. Da aber zum Wintersemester die Bafögsätze angehoben wurden, müsste allerdings auch Dein Bafög steigen.

Das wird Dir wohl niemand beantworten können. Die Angaben sind auch durcheinander. Der Auszug der Schwester z.B. bewirkt ja nicht per se eine Einstellung der Bafög-Leistungen, eher erhöht sich der Anspruch durch die eigene Wohnung. Wenn allerdings die Eltern nun nicht mehr unterhaltspflichtig für die Schwester sein sollten (weil sie z.B. keine Ausbildung mehr macht), dann reduziert sich natürlich ihr Freibetrag.

Guck doch sonst mal bei studis-online nach. Die haben auch ein Forum.

Was möchtest Du wissen?