Siemens Betriebsrente auszahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Blick in die "Spielregeln" Deiner Siemensrente wird Dir die Antwort geben.

... oder Frage den zuständigen Ansprechpartner bei Siemens.

Ich kenne aus der Praxis Tarife da ist es möglich vor Rentenbezug zwischen Rente, Einmalauszahlung, Auszahlung auf 4 bzw. 5 Jahre verteilt zu wählen.

Das muss jedoch nicht für alle Siemens-Betriebsrenten gelten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Modellbahner,

da wir hier bei Siemens eine auch von uns bevorzugte echte Betriebsrente - ohne Bank, ohne Versicherung - vorfinden, kannst Du die bisherigen Antworten eher ignorieren. Hier geht es weder um irgendwelche Versicherungs-Tarife, noch um eine selbstbestimmte Vorab-Auswahl des Rentenbezuges. Wir nennen diese Art der versicherungsunabhängigen betrieblichen Altersvorsorge ganz schlicht 'Betriebssparen'.

Bei Deiner Betriebsrente handelt es sich einzig um eine innerbetriebliche Rente mit einem eigenen SIEMENS-Versorgungswerk, in dem vom Arbeitgeber u.a. auch die Art der Rentenzahlung geregelt wird. Dabei hat sich Siemens offensichtlich für die verrentete Auszahlung der Leistungsansprüche, also monatliche Zahlung, entschieden. Dies ist dann so in eben diesem Versorgungswerk festgeschrieben.

Die einzige Möglichkeit die Du hast ist, einmal höflich im Personalbüro nachzufragen, ob es in Deinem speziellen Fall einer solch niedrigen Rente eventuell die Möglichkeit gibt, einen Abfindungsbetrag - vielleicht aufgrund Angemessenheit - zu erhalten. Die Entscheidung darüber liegt einzig und allein bei Siemens. Auch die Höhe einer solchen Zahlung müsste erst berechnet werden, es sei denn, diese ist im Versorgungswerk bereits alternativ geregelt.

Viel Glück dabei.

LG von Betriebssparen.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wurdest du doch zu Beginn der Rentenzahlung gefragt. Du hattest die Wahl.

Frag doch bei der Stelle mal nach, ob das jetzt auch noch möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?