Schonvermögen Ehepaar

1 Antwort

Hallo seelsorger, zuerst kann der Pflegebedürftige natürlich die Leistungen der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen, je höher die Pflegestufe, desto höher natürlich die Leistungen. Wenn Rente und Pflegegeld nicht ausreichen, wird erst auf Vermögen des Pflegebedürftigen selber zurückgegriffen, wenn das nicht reicht, werden Rechte wie das Unterhaltsrecht ggü. dem Ehegatten geprüft. Das Vermögen des Ehegatten bleibt eigentlich außen vor, weil der Unterhalt vom Einkommen zu bestreiten ist, hier liegt der Freibetrag bei ca. 1100 Euro. Das Schonvermögen kommt zum Tragen, wenn man selber einen Sozialhilfeantrag stellt.

Bekanntem wurde Antrag Hartz IV abgelehnt, da er zu viel Geld hat. Dachte Schonvermögen ist höher?

Einem Bekannten von mir wurde sein Antrag auf Hartz IV abgelehnt, da er wohl zu viel Geld gespart hat. Ich dachte, daß das Schonvermögen erhöht wurde? Ist das noch nicht durch? Oder weiß die Arge nicht Bescheid? Soll er Widerspruch einlegen?

...zur Frage

Meine Großmutter muss ins Pflegeheim und die Rente reicht - muss als Enkel bezahlen?

Hallo Zusammen,

meine Großmutter muss ins Pflegeheim. Die Rente wird nicht reichen und ausreichend Vermögen ist nicht vorhanden. Kinder meiner Großmutter gibt es nicht mehr. Es leben nur noch die Schwiegersöhne (einer davon ist mein Vater).

Kann das Sozialamt mich oder meine Kinder zur Bezahlung heranziehen?

Danke an die Antwortenden

...zur Frage

Ehefrau kommt ins Pflegeheim. Kann der Ehemann durch Scheidung die Kosten verringern

Ehefrau kommt ins Pflegeheim (Schlaganfall/Wachkoma).Da Gespartes und ein Haus vorhanden ist, ist der Ehemann erstmals Selbstzahler. Kann er durch Scheidung diese Zahlung abwenden? Wird evtl. das Vermögen geteilt, so dass nur die Hälfte der Frau zur Selbstzahlung genutzt werden kann und die andere Hälfte dem Mann zur Altersvor- sorge verbleibt?

...zur Frage

Mutter kommt ins Pflegeheim, die Rente wird nicht reichen, muß ich Pflegekosten zahlen?

Meine Mutter kommt demnächst ins Pflegeheim. Ihre Rente mit den Leistungen der Pflegeversicherung wird nicht für die Heimkosten ausreichen, muß ich als Tochter bei den Pflegekosten dazuzahlen?

...zur Frage

Wer übernimmt Heimkosten, bis Sozialhilfe genehmigt ist?

Mein dementer Schwiegervater musste nach einem Schub vom Krankenhaus direkt ins Pflegeheim. Die Sozialhilfe ist beantragt, aber woher kommt bis zur Genehmigung der Sozialhilfe das Geld für das Heim? Die Rente reicht nicht aus, bei den Kindern ist nichts zu holen, das Schonvermögen ist geklärt. Hier ist keine Frage offen. Aber bis das Sozialamt zahlt, können Wochen oder gar Monate vergehen und das Pflegeheim ist nicht bereit, diese Zeit zu warten. Gibt es eine Art Übergangsgeld? Wenn ja, wie heißt das und was ist zu tun, um es bekommen oder auf welche Rechtsgrundlage kann man sich berufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?