Schaden am Firmenwagen durch Garagentor - eigenverschuldet? Zahlt Privathaftpflicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz sicher nicht Deine Privathaftplficht. Wie Privatier schon schrieb, greift hier die kleine Benzinklausel.

Sicherlich hat Dein AG die Firmenwagen vollkaskoversichert, im Regelfall allerdings mit einer Selbstbeteiligung. Hier hilft jetzt nur ein Blick in die Dienstwagenregelung (separat oder Anlage zum Arbeitsvertrag). Es gibt nämlich zwei Möglichkeiten: Du musst die Selbstbeteiligung übernehmen - oder eben nicht.

Ein grob fahrlässiges Verursachen würde ich hier nicht annehmen wollen. Das sind Schäden, die eben mal passieren.

Die Privathaftpflicht zahlt wegen der "Benzinklausel" nicht. Das ist ein Fall für die Vollkasko, wobei zu befürchten ist, dass die grobe Fahrlässigkeit annehmen könnte und damit leistungsfrei wäre.

Was möchtest Du wissen?