Reise mit Kreditkarte gebucht. Muss man beim Check in die Kreditkarte vorzeigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass, was Du gelesen hast ist nicht richtig. Denn Fluggesellschaften müssen Reisende auch dann befördern, wenn diese beim Einchecken die Kreditkarte nicht vorlegen können, mit der die Reise gebucht wurde. Eine entsprechende Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärte das Oberlandesgericht Frankfurt für unwirksam (Az.: 16 U 43/11).

Kannst Du hier nochmal nachlesen:

http://www.airliners.de/fluggaeste-muessen-kreditkarte-bei-check-in-nicht-vorzeigen/26241

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das habe ich noch nie gehört. Und es ist mir auch so bisher noch nicht passiert. Ich buche eigentlich fast immer mit Kreditkarte. Und ich hatte noch nie Probleme.

Meist geht die Buchung über Portale, so dass oft derjenige, der letztlich hinter der Reise steht, die Kreditkartendaten gar nicht kennt.

Ich kenne nur einen Fall: wenn man angibt, dass man beim Check-in sich über die Kreditkarte ausweist, sprich ein e-Ticket hat, dann muss man dieses eTicket auch irgendwie bekommen. Und wenn der Schlüssel dazu die Kreditkarte ist, dann ist die auch nötig.

Das ist z.B. bei der Lufthansa so. Dort wird gefragt, womit man sich ausweist wg. eTicket. Dort kann man die Kreditkarte wählen.

Damit geht es wohl eher um einen Flug, weniger um eine Reise an sich, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was man beim Check-in braucht ist der Reisepass. alles andere was du gehört hast sind Ammenmärchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?