Rechnung schreiben für Werkvertragsvergütung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, wieso soll das nicht Sinn der Sache sein ? Der Kunde will schließlich was in der Hand haben, wg. Gewährleistung, Steuer etc.

Und natürlich kann man auch als Privatperson eine Rechnung schreiben, wenn das nur selten vorkommt. Einfach die normale Einkommensteuernr. reinschreiben. Und nicht vergessen, in der Einkommensteuererklärung anzugeben.

Viel Glück

barmer

Dankeschön! Ich dachte, dass ich dafür ein Gewerbe benötige, Umsatzsteuer ausweisen muss, etc.

0

Was möchtest Du wissen?