Keine Steuernummer nach Gewerbeanmeldung / Unterschied SteuerID / Ust-ID?

2 Antworten

Da hat Dich der Brief des Finanzamts mit dem "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" nicht erreicht.

Den kannst Du auch aus dem Internet finden (Formularserver des Bundesfinanzministeriums und auch auf berlin.de

Unterschiede:

Steuer-ID: Die hat jeder Mensch in Deutschland und ändert sich in seinem Leben nie

Steuernummer: Die bekommt man vom örtlich zuständigen Finanzamt. Sie ändert sich, wenn man in den Bezirk eines anderen Finanzamts umzieht. Man kann auch zwei haben, wenn Wohnsitz- und Betriebsfinanzamt unterschiedliche sind.

USt-ID: Die braucht man als Unternehmer auf jeden Fall, wenn man z. B. international einkauft.

Danke für die Antwort! Dann kümmer ich mich selbst nochmal drum und sende die Dokumente von mir aus!:)
Und welche der 3 Steuernummern muss dann auf Rechnungen? :)

0
@pxheller

Entweder die US-ID, oder die Steuernummer vom Betriebsfinanzamt (wenn der Betrieb beim gleichen Finanzamt geführt wird, hat man nur eine).

1

"Steueridentifikationsnummer" - nein - Steuernummer.

Was möchtest Du wissen?