Probe abo etwas später gekündigt muss ich jetzt dafür zahlen?

3 Antworten

aber ich will garnicht zahlen, wie kann ich apple mitteilen das ich nicht zahlen will?

Das brauchst du Apple nicht mitteilen, das interessiert die nicht. Es ist vollkommen egal, dass du nicht zahlen willst. Du hast einen Vertrag abgeschlossen und nicht innerhalb der vertraglichen Fristen gekündigt. Jetzt muss du zahlen.

Die entscheidende Frage ist aber: Bist du überhaupt schon volljährig? Wenn nein, wende dich an deine Eltern.

Was Du willst ist irrelevant - wenn Du Dein Probeabo nicht fristgerecht gekündigt hast - ist ( u.U. .... nämlich wenn Du Volljährig bist ) ein rechtlich einwandfreier Vertrag zustandegekommen, für welchen Du entsprechend den AGB auch bezahlen musst.

Zu spät gekündigt = nicht rechtzeitig gekündigt, d.h. Du hast das Abo damit verlängert bekommen. Termine sind dazu da eingehalten zu werden.

Die Tatsache, dass Deine Zahlungsmethode nicht funktioniert, enthebt Dich nicht von der Zahlungsverpflichtung, die sich aus dem Abo-Vertrag ergibt.

Im Zweifelsfall wird der Betrag per Inkasso oder Pfändung eingezogen. Das verursacht aber deutlich mehr Kosten, als wenn Du jetzt das Jahr Abo für 40 USD und etwas Kleingeld bezahlst.

Im Zweifelsfall wird der Betrag per Inkasso oder Pfändung eingezogen.

Zivilrechtlich hätte Apple dazu sicher die Möglichkeit, de facto beenden die das Abo einfach und lassen die Angelegenheit damit auf sich beruhen.

0

Was möchtest Du wissen?